Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Klarheit der Lehrperson

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Faktorenbeschreibung

Definition gemäss von Hattie genutzten Meta-Analysen

(Fendick 1990, siehe Hattie 2013)

Abbildung 1: Dimensionen der Klarheit der Lehrperson nach Fendick (1990)
Fähigkeit einer Lehrperson, eine verständliche Kommunikation über den Unterricht und das Lernen mit Lernenden zu führen. Klarheit umfasst dabei vier Dimensionen:
  • Klarheit in der Organisation der Unterrichtseinheit
  • Klare Erläuterungen
  • Klarheit im Beispiel geben und anleiten von Übungen
  • Klarheit über den Lernstand der Lernenden.

Voraussetzung dafür ist eine klare Sprache.


engl. Originalbegriff: Teacher clarity

Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen

Hattie (2014), S. 276: d=0,75 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

In diesem Zusammenhang auch interessant

Advance Organizer
Aktive Lernzeit
Feedback
Hausaufgaben
Klassenführung
Mastery-Learning
Micro-Teaching
Ziele


Materialien für die Praxis

Beschreibung der Dimensionen nach Fendick (1990) mit Handlungsempfehlungen zu mehr Klarheit.
Fragebogen zur Selbst- und Fremdbeurteilung der sprachlichen Klarheit der Lehrperson im Unterricht.
  • Allgemeine Unterrichtsbefragung (fachunspezifisch) (ISQ)
Fragebogen zur Selbst- und Schülerbeurteilung - für Klarheit der Lehrperson vgl. Frageblock 1-4, 12, 15, 17.
(Die Registrierung ist kostenlos)

Weiterführende Literatur und Studien

Weiterführende Literatur

Quellen

  • Fendick, Frank (1990): The correlation between teacher clarity of communication and student achievement gain: A meta-analysis. Unpublished Ph.D., University of Florida, FL.
  • Hattie, John A. C. (2013, S. 150f): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Hattie, John A. C. (2014, Anhang C): Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning for Teachers", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Beschreibung dieses Faktors?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).