Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Zucker: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: «==Faktorenbeschreibung== ====Definition==== Studien haben gezeigt, dass der Zuckerkonsum mit Zahngesundheitsproblemen, Gewichtszunahme, Typ-2-Diabetes, Dyslipid…»)
(kein Unterschied)

Version vom 11. Februar 2020, 10:20 Uhr

Faktorenbeschreibung

Definition

Studien haben gezeigt, dass der Zuckerkonsum mit Zahngesundheitsproblemen, Gewichtszunahme, Typ-2-Diabetes, Dyslipidämie und nichtalkoholischen Fettleberkrankheiten in Verbindung steht. Darüber hinaus haben einige Eltern und Gesundheitsbefürworter die USDA-Schulfrühstücksrichtlinien angefochten, die ihrer Meinung nach einen über dem angemessenen Niveau liegenden Zuckerkonsum in öffentlichen Schulen der USA zulassen. Eine Studie über das Verbot von Verkaufsautomaten in französischen Schulen aus dem Jahr 2005 ergab, dass die Schüler pro Morgen des Schulbesuchs zehn Gramm weniger Zucker konsumierten, obwohl dieser Rückgang etwas geringer war als erhofft.

engl. Originalbegriff: Sugar

Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen

d = -0,16 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

Die Effektstärke gemäß aktueller Datenlage in der Visible LearningTM MetaX Plattform findet sich über den Hyperlink des englischsprachigen Originalbegriffs. Sugar

In diesem Zusammenhang auch interessant

Materialien für die Praxis

Weiterführende Literatur und Studien

Weiterführende Literatur

Studien

Quellen



Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Beschreibung dieses Faktors?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).