Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Wettbewerb: Der beste Akzent: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Erfolg)
(Ziele)
Zeile 3: Zeile 3:
 
==Ziele==
 
==Ziele==
 
<ul>
 
<ul>
<li><span style="left: 302px; top: 1203.35px; font-size: 16.6px; font-family: sans-serif; transform: scaleX(0.924449);">Die Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler lernen eigenes und fremdes Handeln zu reflektieren und kommentieren.</span></li>
+
<li>Die Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler lernen eigenes und fremdes Handeln zu reflektieren und kommentieren.</li>
<li><span style="left: 744.805px; top: 1203.35px; font-size: 16.6px; font-family: sans-serif; transform: scaleX(0.92556);">Die Lernenden &uuml;bernehmen Verantwortung und sind in h&ouml;herem Mass </span><span style="left: 302px; top: 1223.75px; font-size: 16.6px; font-family: sans-serif; transform: scaleX(0.931938);">w&auml;hrend des Unterrichts aktiviert. </span></li>
+
<li>Die Lernenden &uuml;bernehmen Verantwortung und sind in h&ouml;herem Mass w&auml;hrend des Unterrichts aktiviert.</li>
<li><span style="left: 302px; top: 1223.75px; font-size: 16.6px; font-family: sans-serif; transform: scaleX(0.931938);">Die Feedbackkultur und Sozialkompetenz werden trainiert.</span></li>
+
<li>Die Feedbackkultur und Sozialkompetenz werden trainiert.</li>
 
</ul>
 
</ul>
 
<br>
 
<br>
 +
 
==Erfahrungen von LLSM-Lehrpersonen==
 
==Erfahrungen von LLSM-Lehrpersonen==
 
Ich kann in die einzelnen Gruppen gehen und hinhören, wer am besten liest. Das ermöglicht mir die Schülerinnen und Schhüler besser auf Korrekturen anzusprechen. In kleineren Gruppen besprechen ist zielführender.
 
Ich kann in die einzelnen Gruppen gehen und hinhören, wer am besten liest. Das ermöglicht mir die Schülerinnen und Schhüler besser auf Korrekturen anzusprechen. In kleineren Gruppen besprechen ist zielführender.

Version vom 17. Oktober 2019, 10:02 Uhr

Die Klasse erhält eine einheitliche Aufgabe, z.B. Lesen mit französischem Akzent und wird in Kleingruppen unterteilt. Alle Kinder bewältigen die Aufgaben einzeln innerhalb der Kleingruppe. Dann wählt jede Kleingruppe die Person aus, welche die Aufgabe am besten gelöst hat. Die «Besten» jeder Kleingruppe bewältigt dann die Aufgabe erneut vor der gesamten Klasse. Die Klasse wählt dann den/die Gesamtsieger/in und diskutiert über die jeweiligen Stärken und Schwächen der «Besten» in Bezug auf die Aufgabe.

Ziele

  • Die Schülerinnen und Schüler lernen eigenes und fremdes Handeln zu reflektieren und kommentieren.
  • Die Lernenden übernehmen Verantwortung und sind in höherem Mass während des Unterrichts aktiviert.
  • Die Feedbackkultur und Sozialkompetenz werden trainiert.


Erfahrungen von LLSM-Lehrpersonen

Ich kann in die einzelnen Gruppen gehen und hinhören, wer am besten liest. Das ermöglicht mir die Schülerinnen und Schhüler besser auf Korrekturen anzusprechen. In kleineren Gruppen besprechen ist zielführender.

Erfolg

  • Es entwickelte sich ein grosser Ehrgeiz, es möglichst spannend und sprachlich sauber vorzutragen.
  • Die SuS werden auch besser geschult, auf Dinge wie Aussprache oder Bindungen zu achten und hinzuhören, wenn andere lesen.
  • Ausserdem lernen die SuS, sich besser auszudrücken, wenn es um Kritik geht.

Stolpersteine

Nicht alle SuS nehmen die Beurteilung gleich ernst. Die Beurteilung ist wahrscheinlich nicht ganz objektiv.

Rückmeldungen von Schülerinnen und Schülern

Die Lernenden finden es recht cool und sind froh, dass sie selber aktiver sein können und Verantwortung übernehmen müssen.

Spezifikationen und Dokumente

Aufwand

Die Vorbereitung hält sich in zeitlichen Grenzen, die Durchführung braucht eine bis zwei Lektion/en.

Material

Anleitung, Lesetext und Kriterien.

Quellen


Beispiele zum Download

Französisch, Sekundarstufe 1, Goldach

Zitiervorschlag

Lehren und Lernen sichtbar machen (LLSM): Methode «Methodenname»; in: Methodenwiki LLSM, Pädagogische Hochschule FHNW. URL: https://web.fhnw.ch/plattformen/hattie-wiki/begriffe/Wettbewerb:_Der_beste_Akzent (Abrufdatum: tt.mm.jjjj).

Ähnliche Methoden