Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Lautier-Methode: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Effektstärken in Bezug auf Schülerleistungen)
 
Zeile 14: Zeile 14:
 
[[250+|Beywl/Zierer (2018)]]: ''d'' = 0,70 ([[Interpretationshilfe zur Effektstärke]])
 
[[250+|Beywl/Zierer (2018)]]: ''d'' = 0,70 ([[Interpretationshilfe zur Effektstärke]])
  
 +
Die Effektstärke gemäß aktueller Datenlage in der Visible Learning<sup>TM</sup> Meta<sup>X</sup> Plattform findet sich über den Hyperlink des englischsprachigen Originalbegriffs. [http://www.visiblelearningmetax.com/influences/view/phonics_instruction Phonics instruction]
 
====In diesem Zusammenhang auch interessant====
 
====In diesem Zusammenhang auch interessant====
  

Aktuelle Version vom 9. Januar 2020, 08:15 Uhr

Faktorenbeschreibung

Definition gemäss von Hattie verwendeten Meta-Analysen

(Ehri/Nunes/Stahl/Willows 2001, siehe Hattie 2013)

Methodensammlung zur Vermittlung des Alphabets und der Kompetenz damit Wörter zu lesen. In systematischen Lautier-Methoden wird eine planvolle Zusammenstellung an phonetischen Elementen sequenziell gelehrt. Systematische Lautier-Methoden sind eine Art, das Lesen zu lehren, die den Erwerb der Buchstaben-Laut-Korrespondenz und ihre Fähigkeit, Wörter zu lesen und zu buchstabieren, betont (Harris & Hodges, 1995).

engl. Originalbegriff: Phonics instruction
franz. Bezeichnung: Enseignement phonétique

Effektstärken in Bezug auf Schülerleistungen

Beywl/Zierer (2018): d = 0,70 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

Die Effektstärke gemäß aktueller Datenlage in der Visible LearningTM MetaX Plattform findet sich über den Hyperlink des englischsprachigen Originalbegriffs. Phonics instruction

In diesem Zusammenhang auch interessant

Materialien für die Praxis

Weiterführende Literatur und Studien

Weiterführende Literatur

Studien

Quellen

  • Ehri, Linnea C.; Nunes, Simone R.; Stahl, Steven A. & Willows, Dale M. (2001, S.394): Systematic phonics instruction helps students learn to read: Evidence from the National Reading Panel’s meta-analysis. Review of Educational Research,71(3), 393–447.
  • Hattie, John A. C. (2013, S. 158ff): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.