Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Integrierte Curricula: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen)
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
====Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen====
 
====Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen====
 
[[250+|Beywl/Zierer (2018)]]: ''d'' = 0,47 ([[Interpretationshilfe zur Effektstärke]])
 
[[250+|Beywl/Zierer (2018)]]: ''d'' = 0,47 ([[Interpretationshilfe zur Effektstärke]])
 +
 +
Die Effektstärke gemäß aktueller Datenlage in der Visible Learning<sup>TM</sup> Meta<sup>X</sup> Plattform findet sich über den Hyperlink des englischsprachigen Originalbegriffs. [http://www.visiblelearningmetax.com/influences/view/integrated_curriculum_programs Integrated curriculum programs]
  
 
====In diesem Zusammenhang auch interessant====
 
====In diesem Zusammenhang auch interessant====

Aktuelle Version vom 15. Januar 2020, 19:51 Uhr

Faktorenbeschreibung

Definition gemäss von Hattie genutzten Meta-Analysen

(Hurley 2001, S. 263, siehe Hattie 2013)

Interdisziplinäre Integration verschiedener Fächer. Hurley (2001) beschreibt verschiedene Formen der Integration. Diese sind:
1. Sequenziert: Die Fächer werden aufeinanderfolgend unterrichtet
2. Parallel: Die Fächer werden gleichzeitig durch parallele Konzepte unterrichtet
3. Partiell: Die Fächer werden teilweise gemeinsam unterrichtet, teilweise getrennt
4. Erweitert: Ein Fach ist das dominierende, das andere wird zur Anreicherung herangezogen und unterrichtet
5. Total: Die Fächer werden gleichberechtigt, gemeinsam unterrichtet.

engl. Originalbegriff: Integrated curricula programs
franz. Bezeichnung: Programmes scolaires intégrés

Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen

Beywl/Zierer (2018): d = 0,47 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

Die Effektstärke gemäß aktueller Datenlage in der Visible LearningTM MetaX Plattform findet sich über den Hyperlink des englischsprachigen Originalbegriffs. Integrated curriculum programs

In diesem Zusammenhang auch interessant

Materialien für die Praxis

Weiterführende Literatur und Studien

Weiterführende Literatur

Studien

Quellen

  • Hattie, John A. C. (2013, S. 181f): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Hattie, John A. C. (2014, Anhang C): Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning for Teachers", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Hurley, M. M. (2001). Reviewing integrated science and mathematics:The search for evidence and definitions from

new perspectives. School Science and Mathematics, 101(5), 259.