Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Nutzung von Taschenrechnern

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Version vom 17. Juli 2013, 21:07 Uhr von Etefer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==<span style="color:red;">vorläufige Version</span>== ==Definition nach Hattie== Gebrauch von „manipulierbaren“ Hilfen (Taschenrechner) … * für Rechen…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

vorläufige Version

Definition nach Hattie

Gebrauch von „manipulierbaren“ Hilfen (Taschenrechner) …

  • für Rechenoperationen, zum schematischen Wiederholen und Üben sowie zum nachträglichen Kontrollieren;
  • zur Verringerung der kognitiven Last, so dass andere, mathematischere Konzepte erarbeitet werden können;
  • zum pädagogischen Zweck, bei dem ein wichtiges Element im Lehr- und Lernprozess dargestellt wird.



Angaben aus den Büchern von John Hattie

Englischer Originalbegriff

Use of calculators

Effektstärken in Bezug auf Schülerleistungen

Hattie (2009), S. 173: d=0,27; Rang 93 von 138
Hattie (2012), S. 251: d=0,27; Rang 99 von 150

Quellen

  • Hattie, John A. C. (2013, S. 173ff): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.