Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Lehren von Strategien

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Version vom 8. Januar 2019, 19:53 Uhr von Beywol (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(alte Faktorenbezeichnung: Lehrstrategien)

Faktorenbeschreibung

Definition nach Hattie

(2013, S. 237ff)

Unterrichtsmethoden, wie Erklärung, ausführliche Darstellung und Pläne zur Steuerung der Aufgabenleistung; Modelllernen durch die Lehrperson (einschliesslich verbalem Modelllernen, Fragen stellen und Demonstration); Erinnerungen, bestimmte Strategien oder Verfahren zu verwenden; Schritt-für-Schritt-Vorgaben oder Multi-Prozess-Instruktionen; Dialog zwischen Lehrperson und Lernender bzw. Lernendem; Fragen der Lehrperson sowie Bereitstellen nur der nötigsten Hilfestellung durch die Lehrperson.

engl. Originalbegriff: Teaching strategies
franz. Bezeichnung: Techniques d'études

Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen

Beywl/Zierer (2018): d = 0,57 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

In diesem Zusammenhang auch interessant

Meta-kognitive Strategien
Lautes Denken
Ziele
Advance Organizer
Concept Mapping
Lerntechniken
Mnemotechnik


Materialien für die Praxis

Weiterführende Literatur und Studien

Weiterführende Literatur

Studien

Quellen

  • Hattie, John A. C. (2013, S. 237ff): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Hattie, John A. C. (2014, Anhang C): Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning for Teachers", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.