Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Archiv / 2013 / Call for Papers-Workshops
Startseite / Archiv / 2013 / Call for Papers-Workshops
Artikelaktionen

Call for Papers-Workshops

Call for Papers-Workshops zur 2. internationalen Tagung «Soziale Arbeit und Stadtentwicklung»

20./21. Juni in Basel zum Thema «Quartiersbezogene Soziale Arbeit in der unternehmerischen Stadt – Verwertungslogiken, Aneignungsprozesse, Verwirklichungschancen»

Die aktuellen Entwicklungen in der postfordistischen Stadt, die sich unter dem Leitbild «Unternehmerische Stadt» zusammenfassen lassen, führen zu einer Reihe von analytischen, handlungstheoretischen und ethischen Herausforderungen für die in der Stadtentwicklung und quartiersbezogenen Arbeit wirkenden Fachpersonen der Sozialen Arbeit.

Die angebotenen Workshops bieten einen Rahmen, um sich in einer inter- und transdisziplinären
Zusammensetzung vertieft mit unterschiedlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Für die Workshops wird ein Call for Paper ausgeschrieben. Erwartet werden maximal 20 Minuten lange Beiträge, die sich (exemplarisch) in Praxis oder Forschung mit den Fragen des jeweiligen
Workshops auseinandersetzen.

Beschreibung der einzelnen Workshops:

 

Interessensbekundungen
Interessierte, die einen Vortrag in einem Workshop geben wollen, schicken bitte einen Abstract von ca. 1500 Zeichen (Word-Format) mit Angaben zur Kontaktadresse an , der Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung steht. Eingabefrist ist der 15. März 2013.

Navigation