Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Course project / Modulpraktikum
Startseite / Course project / Modulpraktikum
Artikelaktionen

Course project / Modulpraktikum

Course project / Modulpraktikum

German text below

English:

Intent

The course project is a semester long practical case study, carried out by a group of students (usually 3 students per group). It's purpose is to gain hands-on experience of the concepts and techniques presented during the course.

Each group will solve selected problems and hand in their solution using a Git repository.  Thereby the students will also practice team work within a software development project.

Participation is not compulsory but highly recommended! All exercises are relevant for exam - and it gives you a lot of practices

Mode

The course project is structured into several assignments. It accompanies the lectures very closely. Generally, each week a new assignment will be distributed with programming tasks related to the topic of the lesson.

Group Members

The course project will be carried out in groups of three. Enter the team members in the spreadsheet on google docs: Register your team The groups and their members will be published on the file server.

Milestones and Submission

The solution for each exercise is bound to a milestone. The solutions have to submitted via Pull Request(*) to the provided Bitbucket git repository of each group.

All groups submitting a solution on time will get individual feedback. The exact deadlines for the milestones are defined in the individual excercises.  An overview is given in the Schedule.

Submission deadline to get feedback via review is always Sunday 5:00pm (for the Monday class) and Thursday 5:00pm (fort the Friday classes), Windisch time zone at the day listed in the appropriate exercise. 

Feedback

The review will check if the milestone requirements are met. The review is a formative feedback to the groups quality of work.

-------

(*) You will learn during the course what a Pull Request is.

 

Deutsch:

Ziel

Das Modulpraktikum besteht aus einer Fallstudie, die über das ganze Semester bearbeitet und erweitert wird. Das Modulpraktikum ist aus 7-8 Übungen aufgebaut, die sich unabhängig voneinander lösen lassen, aber immer um dasselbe Projekt aufgebaut sind.

Da Softwarekonstruktion selten alleine gemacht wird, wird auch das Modulpraktikum in Gruppen zu 3 Studierenden gelöst. Dabei wird auch gleich geübt, miteinander ein Software Projekt voranzutreiben und sich für wichtige Ereignisse abzusprechen (z.B. Abgaben, Einsatz von Mitteln und Anwenden von Techniken).

Ziel ist es praktische Erfahrung zu sammeln mit den Konzepten und Techniken, die im Modul behandelt werden.

Durchführung

Das Modulpraktikum ist in mehrere Übungen aufgeteilt. Die Themen der Übungen lehnen sich thematisch und auch zeitlich nahe an den Unterricht an. Die Übungen werden im Schnitt alle zwei Wochen veröffentlich. In der Regel hat man auch mindestens zwei Wochen Zeit für die Bearbeitung.

Abgabe der Übungen

Die Lösungen zu jeder Übung werden via Pull Request(*) in Bitbucket abgegeben. Dort hat jede Gruppe ihr eigenes Git Repository. Dort wird auch ein Feedback in Form von Code Reviews gegeben. 

-------

(*) Sie werden im Laufe der ersten Wochen lernen, was ein Pull Request ist.

Navigation