Scedweek svizzera: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scalable Game Design
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „<center>510px </center> <br><br> == Settimana Internationale di Programmazione - Per la prima volta in Svizzera == {…“)
(kein Unterschied)

Version vom 28. November 2014, 15:45 Uhr

Swiss-CS-Ed-week-2014.png



Settimana Internationale di Programmazione - Per la prima volta in Svizzera

Il team della cattedra di Educazione Informatica dell'Università di scienze applicate FHNW invita a voi e ai vostri allievi a partecipare. L’ Attività AgentCubes Online nell’ambito della Settimana di programmazione Internazionale è semplice! In meno di un'ora, gli allievi guidati da un video didattico interattivo saranno in grado di programmare un gioco 3D e condividerlo con allievi di tutto il mondo. Grazie alle istruzioni dettagliate del video gli allievi incominciano praticamente subito creando i propri personaggi unici e popolando con essi il loro mondo virtuale. Poi inizia il vero divertimento, quando gli allievi iniziano la programmazione delle azioni e dei comportamenti dei loro personaggi.

Interaktives Lehrvideo nutzen

Sie haben keinerlei Informatik- oder Programmierkenntnisse? Wunderbar! Denn dann gehören Sie genau zu den Personen, die wir besonders zum Mitmachen animieren wollen. Mit unserem Video lernen Sie in kurzer Zeit die Grundlagen und können das Programm anhand des kurzen, spezifisch für Lehrpersonen erstellten Tutorials ohne grossen Aufwand in Ihrer Klasse einführen. Das Programm wurde entwickelt von Scalable Game Design, einem Projekt zur Förderung informatischer Bildung, und bereits bei zahlreichen Bildungsaktivitäten mit Kindern eingesetzt. Auch an einigen Schweizer Schulen wurde das Programm schon ausprobiert und mit Begeisterung aufgenommen.

Es handelt sich hier um ein interaktives Lernvideo, welches genau die Programmier- und Designschritte erklärt, die Schülerinnen und Schüler also anleitet, wie sie ein Frogger 3D Spiel bauen können. Das Video kann jederzeit unterbrochen und angehalten werden, so dass parallel in der Programmiersoftware AgentCubes ausprobiert werden kann, was das Video Schritt für Schritt beschreibt. Sequenzen können beliebig wiederholt werden und wir empfehlen, das Video in Etappen zu schauen. Schauen sie zum Beispiel die ersten 2 Minuten und beginnen sie das Spiel zu bauen. Um das Spiel vollständig zu programmieren, benötigen Sie je nach Alter der SchülerInnen und Klassengrösse ca. 4-6 Unterrichtslektionen.


Schüler ihr eigenes Spiel bauen lassen

AgentCubes hour-of-code.gif

Es geht ganz einfach! Reservieren Sie ein bis zwei Schulstunden und laden Sie doch eventuell auch interessierte Elternteile ein, die an der Aktivität teilnehmen möchten. Angeleitet von dem interaktiven Lehrvideos können die Kinder sofort loslegen:

  1. Kreiere 3D Objekte: Zeichne 2D Bilder und verwandeln sie in faszinierende 3D Figuren.
  2. Kreiere 3D Welten: Baue spannende Welten aus den Figuren die du gerade eben erst kreiert hast.
  3. Programmiere deine Welt: Deine Welt kommt zum leben durch einfaches programmieren.
  4. Teile deine Welt mit deinen Freunden: Klick "share your game" (oben rechts) um dir einen Link senden zu lassen damit du später weiter am Spiel bauen oder es mit Freuden via email or Facebook teilen kannst. Du bekommst sogar noch ein Diplom mit deinem Namen.

Mitmachen

Hour of Code certificate.jpg

Sie werden staunen über die Begeisterung und Motivation der Kinder, die ein einfaches Computerspiel wie "Frogger" bauen und programmieren. Geben Sie ihren Schülern die Chance einer Stunde spielerischer Programmiererfahrung, machen Sie mit! Es geht ganz einfach!

  1. Melden Sie sich zur Programmierwoche an: Anmeldeformular
  2. Verbringen Sie eine Stunde, oder mehr, mit ihren Schüler/Innen

Create your game button1.png</center>


Support

Falls Sie Fragen haben, mehr Materialien möchten oder generell Unterstützung brauchen, wenden Sie sich direkt an uns, wir sind für Sie da!

See Also


Sponsoren

Si logo.jpg
NaTech logo small.jpg SVIA fullLogoNoWww blueOnLightBackground white.png
IngCH Logo 120.jpg