Scalable game design Solothurn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scalable Game Design
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Informatische Bildung für die Primarschule)
Zeile 5: Zeile 5:
 
== Informatische Bildung für die Primarschule ==
 
== Informatische Bildung für die Primarschule ==
 
[[Image:AgentCubes hour-of-code.gif|right]]  
 
[[Image:AgentCubes hour-of-code.gif|right]]  
Die Professur für Informatische Bildung an der Pädagogischen Hochschule (PH) FHNW in Brugg, geleitet von Prof. Dr. Alexander Repenning, kann die  Bestrebungen zur Weiterentwicklung des ICT Entwicklungskonzepts mit den in den USA erprobten “Scalabe Game Design” Unterrichtseinheiten unterstützen. Damit können forschungsbasierte und praxiserprobte Grundlagen für den ICT Regelstandard im Bereich informatische Bildung für den Kanton Solothurn ermöglicht werden. Mit ausgewählten Schulen und Lehrpersonen im Kanton Solothurn kann so die informatische Bildung stufengerecht in der Primarschule erprobt, entwickelt und gestärkt werden.  
+
Die Professur für Informatische Bildung an der Pädagogischen Hochschule (PH) FHNW in Brugg, geleitet von Prof. Dr. Alexander Repenning, kann die  Bestrebungen zur Weiterentwicklung des ICT Entwicklungskonzepts mit den in den USA erprobten “Scalabe Game Design” Methoden unterstützen. Damit können forschungsbasierte und praxiserprobte Grundlagen für den ICT Regelstandard im Bereich informatische Bildung für den Kanton Solothurn ermöglicht werden. Mit ausgewählten Schulen und Lehrpersonen im Kanton Solothurn kann so die informatische Bildung stufengerecht in der Primarschule erprobt, entwickelt und gestärkt werden.  
 
<br style="clear:both" />
 
<br style="clear:both" />

Version vom 18. Dezember 2014, 16:00 Uhr

PH logo.jpg
     
Solothurn Logo.jpg
         



Informatische Bildung für die Primarschule

AgentCubes hour-of-code.gif

Die Professur für Informatische Bildung an der Pädagogischen Hochschule (PH) FHNW in Brugg, geleitet von Prof. Dr. Alexander Repenning, kann die Bestrebungen zur Weiterentwicklung des ICT Entwicklungskonzepts mit den in den USA erprobten “Scalabe Game Design” Methoden unterstützen. Damit können forschungsbasierte und praxiserprobte Grundlagen für den ICT Regelstandard im Bereich informatische Bildung für den Kanton Solothurn ermöglicht werden. Mit ausgewählten Schulen und Lehrpersonen im Kanton Solothurn kann so die informatische Bildung stufengerecht in der Primarschule erprobt, entwickelt und gestärkt werden.