Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Zielfreie Evaluation

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Version vom 16. September 2014, 10:02 Uhr von Lengre (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: «Evaluationsmodell, in welchem versucht wird, alle Auswirkungen eines Evaluationsgegenstands (bspw. eines Programms) zu erfassen, unabhängig von vorherbestimmten…»)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evaluationsmodell, in welchem versucht wird, alle Auswirkungen eines Evaluationsgegenstands (bspw. eines Programms) zu erfassen, unabhängig von vorherbestimmten Zielen. Dieses Vorgehen soll eine grössere Aufgeschlossenheit der Evaluierenden gegenüber nicht-intendierten Resultaten sichern und insbesondere davor bewahren, schwerwiegende negative nicht beabsichtigte Resultate zu übersehen.

Quelle