Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Schulleitung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weiterführende Literatur)
(Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen)
Zeile 18: Zeile 18:
  
 
====Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen====
 
====Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen====
[[Hattie (2014)]], S. 279: ''d''=0,36 ([[Interpretationshilfe zur Effektstärke]])
+
[[Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen (2014)|Hattie (2014)]], S. 279: ''d''=0,36 ([[Interpretationshilfe zur Effektstärke]])
 
<br><br>
 
<br><br>
 +
 
==Weiterführende Literatur und Studien==
 
==Weiterführende Literatur und Studien==
 
====Weiterführende Literatur====
 
====Weiterführende Literatur====

Version vom 18. Mai 2015, 14:59 Uhr

Faktorenbeschreibung

Definition gemäss von Hattie genutzten Meta-Analysen

(Witziers/Bosker/Kruger, 2003, S. 403, siehe Hattie 2013)
Personen, deren Handlungen (sowohl in Bezug auf administrative wie auch pädagogische Aufgaben) bewusst darauf ausgerichtet sind, die Prozesse der Schule und somit auch die Lernleistung der Schülerinnen und Schüler, zu beeinflussen.
Schulleitende zeichnen sich insbesondere durch die folgenden Charakteristiken aus:

  • Den Auftrag der Schule definieren und kommunizieren
  • Das Curriculum überwachen und evaluieren
  • Die Fortschritte der Lernenden überwachen
  • Das Curriculum koordinieren
  • Die Schule vorantreiben
  • Organisation der Lehrerfort- und -weiterbildung
  • Leistungsorientierung

Hattie (2013) stellt heraus, dass es in Bezug auf die Effekte der Schulleitung auf die Lernleistung eine wichtige Moderatorvariable gibt, die sich auf die Art der Führung durch die Schulleitung bezieht. Es wird unterschieden zwischen unterrichtsbezogene Führung und transformationale Führung.



engl. Originalbegriff principals/school-leaders

Effektstärke in Bezug auf Schülerleistungen

Hattie (2014), S. 279: d=0,36 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

Weiterführende Literatur und Studien

Weiterführende Literatur

Quellen

  • Hattie, John A. C. (2013, S. 98f): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Hattie, John A. C. (2014, Anhang C): Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible learning for Teachers", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Witziers, B., Bosker, R. J., & Kruger, M. L. (2003). Educational leadership and student achievement: The elusive search for an association. Educational Administration Quarterly, 39(3), 398–425.



Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Beschreibung dieses Faktors?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).