Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Neurotizismus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Gemäss psychologischer Forschung eine der fünf kulturübergreifend relevanten Dimensionen der Persönlichkeit [[Big Five]]. Neurotizismus umfasst die Neigung zu emotionaler Labilität. Neurotizistische Personen sind eher ängstlich, nervös und unsicher.
+
Gemäss psychologischer Forschung eine der fünf kulturübergreifend relevanten Dimensionen der Persönlichkeit ([[Big Five]]). Neurotizismus umfasst die Neigung zu emotionaler Labilität. Neurotizistische Personen sind eher ängstlich, nervös und unsicher.
<br><br>
+
''siehe auch'' [[Big Five]]
+
 
<br><br>
 
<br><br>
 
===Quelle===
 
===Quelle===

Version vom 4. Juni 2014, 11:06 Uhr

Gemäss psychologischer Forschung eine der fünf kulturübergreifend relevanten Dimensionen der Persönlichkeit (Big Five). Neurotizismus umfasst die Neigung zu emotionaler Labilität. Neurotizistische Personen sind eher ängstlich, nervös und unsicher.

Quelle

  • Laux, Lothar (2008, S. 63): Persönlichkeitspsychologie (2. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).