Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Neurotizismus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
Gemäss psychologischer Forschung eine der fünf kulturübergreifend relevanten Dimensionen der Persönlichkeit. Neurotizismus umfasst die Neigung zu emotionaler Labilität. Neurotizistische Personen sind eher ängstlich, nervös und unsicher.  
+
Gemäss psychologischer Forschung eine der fünf kulturübergreifend relevanten Dimensionen der Persönlichkeit [[Big Five]]. Neurotizismus umfasst die Neigung zu emotionaler Labilität. Neurotizistische Personen sind eher ängstlich, nervös und unsicher.
 
<br><br>
 
<br><br>
 
''siehe auch'' [[Big Five]]
 
''siehe auch'' [[Big Five]]

Version vom 4. Juni 2014, 10:31 Uhr

Gemäss psychologischer Forschung eine der fünf kulturübergreifend relevanten Dimensionen der Persönlichkeit Big Five. Neurotizismus umfasst die Neigung zu emotionaler Labilität. Neurotizistische Personen sind eher ängstlich, nervös und unsicher.

siehe auch Big Five

Quelle

  • Laux, Lothar (2008, S. 63): Persönlichkeitspsychologie (2. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).