Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Modelllernen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Soziale Lerntheorie, die die Bedeutung von Beobachtung einer anderen Person (das "Modell") für das Erlernen von Verhaltensweisen betont.  
+
Soziale Lerntheorie, welche die Bedeutung von Beobachtung einer anderen Person (das "Modell") für das Erlernen von Verhaltensweisen betont.  
 
<br><br>
 
<br><br>
 
===Quelle===
 
===Quelle===
*Berk, Laura E. (2011): Entwicklungspsychologie (5. aktualisierte Auflage). München: Pearson Studium.
+
*Berk, Laura E. (2011, S. 20): ''Entwicklungspsychologie'' (5. aktualisierte Auflage). München: Pearson Studium.
<br><br>
+
 
 +
<br>
 +
 
 +
'''Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?''' <vote type=1 />
 +
 
 +
'''In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).'''
 +
 
 +
<br>
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar]]
 +
[[Kategorie: Glossar Lernen sichtbar machen]]
 +
[[Kategorie: Glossar Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen]]

Aktuelle Version vom 16. September 2014, 13:23 Uhr

Soziale Lerntheorie, welche die Bedeutung von Beobachtung einer anderen Person (das "Modell") für das Erlernen von Verhaltensweisen betont.

Quelle

  • Berk, Laura E. (2011, S. 20): Entwicklungspsychologie (5. aktualisierte Auflage). München: Pearson Studium.


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).