Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Modellieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{DISPLAYTITLE: modellieren}}
 
{{DISPLAYTITLE: modellieren}}
Prozesse eines realitätsnahen Unterrichts – also mit einem direkten Realitätsbezug -,  die zu Lösungen führen.  
+
Prozesse eines realitätsnahen Unterrichts die zu Lösungen führen.  
 
<br><br>
 
<br><br>
 
Beispiel: Modellieren im Mathematikunterricht
 
Beispiel: Modellieren im Mathematikunterricht
Zeile 10: Zeile 10:
 
===Quelle===
 
===Quelle===
 
* BIFIE (Hrsg.) (2012): [https://www.bifie.at/system/files/dl/bist_m4_themenheft_modellieren_2012-02-08.pdf BIFIE - Themenheft Mathematik "Modellieren"].Volksschule Grundstufe I + II. Graz: Laykam.  
 
* BIFIE (Hrsg.) (2012): [https://www.bifie.at/system/files/dl/bist_m4_themenheft_modellieren_2012-02-08.pdf BIFIE - Themenheft Mathematik "Modellieren"].Volksschule Grundstufe I + II. Graz: Laykam.  
<br><br>
+
 
 +
<br>
 +
 
 +
'''Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?''' <vote type=1 />
 +
 
 +
'''In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).'''
 +
 
 +
<br>
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar]]
 +
[[Kategorie: Glossar Lernen sichtbar machen]]

Aktuelle Version vom 24. September 2014, 11:23 Uhr

Prozesse eines realitätsnahen Unterrichts die zu Lösungen führen.

Beispiel: Modellieren im Mathematikunterricht

Eine Sachsituation wird in ein mathematisches Modell übertragen. Dazu ist es erforderlich, den mathematischen Stellenwert eines Problems zu erkennen, die benötigten Daten zu sichten und einen geeigneten Lösungsweg zu finden. Das Ergebnis ist im Hinblick auf die Sachsituation zu interpretieren und auf seine Gültigkeit zu überprüfen.

siehe auch BIFIE - Themenheft Mathematik "Modellieren"

Quelle


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).