Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Meta-Kognition: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Besondere Art des Wissens, und zwar solches auf nachgeordnet höherer (griech. "meta") Ebene, in Bezug auf/über das eigene Denken oder die denkende Auseinande…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Besondere Art des Wissens, und zwar solches auf nachgeordnet höherer (griech. "meta") Ebene, in Bezug auf/über das eigene Denken oder die denkende Auseinandersetzung mit den eigenen kognitiven Prozessen oder Inhalten (Wissen, Meinungen etc.). Das Resultat ist Wissen über das eigene Wissen.
 
Besondere Art des Wissens, und zwar solches auf nachgeordnet höherer (griech. "meta") Ebene, in Bezug auf/über das eigene Denken oder die denkende Auseinandersetzung mit den eigenen kognitiven Prozessen oder Inhalten (Wissen, Meinungen etc.). Das Resultat ist Wissen über das eigene Wissen.
  
Eric: in Kategorie Cognitive Processes:  Knowledge or beliefs about factors affecting one's own cognitive activities -- also, reflection on or monitoring of one's own cognitive processes, such as memory or comprehension
+
 
  
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar]]

Version vom 29. April 2013, 15:49 Uhr

Besondere Art des Wissens, und zwar solches auf nachgeordnet höherer (griech. "meta") Ebene, in Bezug auf/über das eigene Denken oder die denkende Auseinandersetzung mit den eigenen kognitiven Prozessen oder Inhalten (Wissen, Meinungen etc.). Das Resultat ist Wissen über das eigene Wissen.