Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Mediator (-Variable)

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Version vom 23. Mai 2013, 21:15 Uhr von Etefer (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(unabhängige) Variable, welche nicht direkt, sondern vermittelt über eine dritte Variable Einfluss auf eine abhängige Variable nimmt.

Beispiel: "In einer Untersuchung wird der Einfluss von Pausen auf den Lernerfolg untersucht. Im Ergebnis zeigt sich, dass Versuchspersonen mit Pausen einen größeren Lernfortschritt erzielen als jene ohne Pause. Vermittelt wird dieser Effekt jedoch darüber, dass die Pausen durch Rekapitulieren des Stoffes sinnvoll genutzt werden." (Technische Universität Dresden, 2009)

Quelle

  • Bortz, Jürgen & Döring, Nicola (2006, S.54). Forschungsmethoden und Evaluation - für Human- und Sozialwissenschaften (4., überarbeitete Aufl.). Springer Medizin Verlag: Heidelberg.
  • Technische Universität Dresden, Mediatorvariable (2009). Abgerufen am 13.05.2013 [1]