Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Mediation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Gedächtnisstrategie, bei welcher Strukturen angeordnet werden,  indem zwischen neuen und bekannten Informationen Beziehungen hergestellt werden.   
 
Gedächtnisstrategie, bei welcher Strukturen angeordnet werden,  indem zwischen neuen und bekannten Informationen Beziehungen hergestellt werden.   
 
+
<br>
 +
===Quelle===
 +
Salthouse, Timothy A. (1991). Mediation of adult age differences in cognition by reductions in working memory and speed of processing. In: ''Psychological Science'', 2, S. 179-183.
 
<br>
 
<br>
  

Version vom 27. Februar 2014, 11:19 Uhr

Gedächtnisstrategie, bei welcher Strukturen angeordnet werden, indem zwischen neuen und bekannten Informationen Beziehungen hergestellt werden.

Quelle

Salthouse, Timothy A. (1991). Mediation of adult age differences in cognition by reductions in working memory and speed of processing. In: Psychological Science, 2, S. 179-183.

Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).