Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


informiertes Einverständnis

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Version vom 24. September 2014, 11:13 Uhr von Fabian.steiner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zustimmung von Datengebenden dazu, wie die durch sie zur Verfügung gestellten Daten gespeichert, ausgewertet und z. B. zur Formulierung von Schlussfolgerungen verwendet werden dürfen. Die Zwecke der Datenverwendung und mögliche Konsequenzen werden vor der Datensammlung bzw. Weiterverwendung bekannt gegeben und müssen durch die Datengebenden akzeptiert sein. Entsprechende Datenschutzaspekte sind zu beachten. (wörtlich übernommen aus dem Glossar der Evaluation).

Synonyme: Informierte Einwilligung, Informierte Zustimmung

Beispiel: Informiertes Einverständnis

Quelle


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).