Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Individualisierung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Definition nach Hattie)
(Definition nach Hattie)
Zeile 1: Zeile 1:
 
==<span style="color:red;">vorläufige Version</span>==
 
==<span style="color:red;">vorläufige Version</span>==
 
==Definition nach Hattie==
 
==Definition nach Hattie==
Unterrichtsprogramm mit flexiblen Unterrichtsmethoden und Motivierungsstrategien, welche je nach Interessen und zurückliegende Lernerfahrungen der Lernende/r zu Lernende/r variieren, um den individuellen Unterschieden gerecht zu werden.  
+
Unterrichtsprogramm mit flexiblen Unterrichtsmethoden und Motivierungsstrategien, welche je nach Interessen und zurückliegende Lernerfahrungen der Lernende/r variieren, um den individuellen Unterschieden gerecht zu werden.  
 
<br><br>
 
<br><br>
  

Version vom 3. September 2013, 08:44 Uhr

vorläufige Version

Definition nach Hattie

Unterrichtsprogramm mit flexiblen Unterrichtsmethoden und Motivierungsstrategien, welche je nach Interessen und zurückliegende Lernerfahrungen der Lernende/r variieren, um den individuellen Unterschieden gerecht zu werden.

Angaben aus den Büchern von John Hattie

Englischer Originalbegriff

Individualized instruction

Effektstärken in Bezug auf Schülerleistungen

Hattie (2013), S. 234: d=0,23; Rang 100 von 138
Hattie (2012), S. 251: d=0,22; Rang 109 von 150

Quellen

  • Hattie, John A. C. (2013, S. 234ff): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visib-le learning", besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.