Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Grade point average (GPA): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Zahl, die einen gewichteten Durchschnitt der in Punkte umgerechneten Buchstaben-Noten ("A" bis "F") mehrerer Fächer darstellt. Der GPA wird in den USA beispielsweise bei Bewerbungen für Praktika herangezogen.
+
Zahl, die einen gewichteten Durchschnitt der in Punkte umgerechneten Buchstaben-Noten ("A" bis "F") mehrerer Fächer darstellt. Der GPA wird in den USA beispielsweise bei Bewerbungen für Praktika herangezogen. Die 4-er-Skala ist für die Umrechnung der Buchstaben-Noten in einen gewichteten Durchschnitt am weitesten verbreitet.
Die 4-er-Skala ist für die Umrechnung der Buchstaben-Noten in einen gewichteten Durchschnitt am weitesten verbreitet.  
+
  
 
{| class="wikitable" border="1"
 
{| class="wikitable" border="1"
Zeile 52: Zeile 51:
 
<br>
 
<br>
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar]]
 +
[[Kategorie: Glossar Lernen sichtbar machen]]
 +
[[Kategorie: Glossar Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen]]

Aktuelle Version vom 16. September 2014, 13:20 Uhr

Zahl, die einen gewichteten Durchschnitt der in Punkte umgerechneten Buchstaben-Noten ("A" bis "F") mehrerer Fächer darstellt. Der GPA wird in den USA beispielsweise bei Bewerbungen für Praktika herangezogen. Die 4-er-Skala ist für die Umrechnung der Buchstaben-Noten in einen gewichteten Durchschnitt am weitesten verbreitet.

Buchstabe-Note umgerechnete Punkte
A+ 4
A 4
A- 3.7
B+ 3.3
B 3
B- 2.7
C+ 2.3
C 2
C- 1.7
D 1
F 0



Quelle

  • Grading Symbols and GPA Help (n.d.) [1]


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).