Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Dogmatismus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: «Konzept zur Kennzeichnung der Strukturen individueller Überzeugungen. Aufgebaut aus dem belief system einer Person, als der Gesamtheit der zu einer bestimmten Z…»)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Quelle==
 
==Quelle==
*Wirtz, Markus A. (Hrsg.)(2013). Dorsch - Lexikon der Psychologie. Verlag Hans Huber.
+
*Wirtz, Markus A. (Hrsg.) (2013). Dorsch - Lexikon der Psychologie. Verlag Hans Huber.
 +
<br><br>
 +
 
 +
[[Kategorie: Glossar]]
 +
[[Kategorie: Glossar nicht im Buch]]

Version vom 1. September 2014, 13:13 Uhr

Konzept zur Kennzeichnung der Strukturen individueller Überzeugungen. Aufgebaut aus dem belief system einer Person, als der Gesamtheit der zu einer bestimmten Zeit für wahr und richtig erachteten Überzeugungen, Erwartungen und Hypothesen ist ein derartiges System dann als dogmatisch zu bezeichnen, wenn die Ablehnung gegen andere belief-Systeme sehr groß ist, die einzelnen beliefs voneinander isoliert sind und eine grosse Distanz zu all jenen Systemen aufrechterhalten wird, die mit dem eigenen System für nicht vereinbar gehalten werden.

Quelle

  • Wirtz, Markus A. (Hrsg.) (2013). Dorsch - Lexikon der Psychologie. Verlag Hans Huber.