Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Comer's Schulentwicklungsprogramm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Konzept zur ganzheitlichen Förderung der Entwicklung der Kinder durch die Gestaltung eines Lernumfeldes, welches die physische, kognitive, psychologische, sprachliche und soziale Entwicklung unterstützt. Untersuchungen zeigen, dass sich die Testergebnisse, das Verhalten und die Anwesenheitsquote der sozial marginalisierten Lernenden dramatisch verbessert haben. Seine Vision ist eine gerechte und faire Gesellschaft, in welcher alle Kinder Bildungs- und persönliche Chancen haben, um ein erfolgreiches und zufriedenes Familien- und bürgerliches Leben zu führen.  
+
Konzept zur ganzheitlichen Förderung der Entwicklung der Kinder durch die Gestaltung eines Lernumfeldes, welches die physische, kognitive, psychologische, sprachliche und soziale Entwicklung unterstützt. Die Vision ist eine gerechte und faire Gesellschaft, in welcher alle Kinder Bildungs- und persönliche Chancen haben, um ein erfolgreiches und zufriedenes Familien- und bürgerliches Leben zu führen.
 
<br><br>
 
<br><br>
 
===Quelle===
 
===Quelle===
Zeile 13: Zeile 13:
 
<br>
 
<br>
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar]]
 +
[[Kategorie: Glossar Lernen sichtbar machen]]

Aktuelle Version vom 24. September 2014, 10:48 Uhr

Konzept zur ganzheitlichen Förderung der Entwicklung der Kinder durch die Gestaltung eines Lernumfeldes, welches die physische, kognitive, psychologische, sprachliche und soziale Entwicklung unterstützt. Die Vision ist eine gerechte und faire Gesellschaft, in welcher alle Kinder Bildungs- und persönliche Chancen haben, um ein erfolgreiches und zufriedenes Familien- und bürgerliches Leben zu führen.

Quelle


Bitte bewerten Sie: Wie verständlich ist die Begriffsdefinition?
0.00
(0 Stimmen)

In der Registerkarte "Diskussion" können Sie auch einen Kommentar zum Inhalt dieser Seite hinterlassen (keine Anmeldung erforderlich).