Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Bestätigungsfehler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Neigung, Informationen überproportional so auszuwählen, zu suchen und zu interpretieren/gewichten, dass diese den eigenen Erwartungen bzw. Hypothesen entsprechen.  
 
Neigung, Informationen überproportional so auszuwählen, zu suchen und zu interpretieren/gewichten, dass diese den eigenen Erwartungen bzw. Hypothesen entsprechen.  
 
<br><br>
 
<br><br>
===Quellen===
+
===Quelle===
* Betsch, Tilmann/Funke, Joachim/Plessner Henning (2011, S.120): Allgemeine Psychologie: Denken - Urteilen, Entscheiden, Problemlösen. Springer-Verlag: Berlin.
+
* Betsch, Tilmann/Funke, Joachim/Plessner Henning (2011, S.120): Allgemeine Psychologie: Denken - Urteilen, Entscheiden, Problemlösen. Berlin: Springer Verlag.
 
<br><br>
 
<br><br>
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar]]
 
[[Kategorie: Glossar in Arbeit]]
 
[[Kategorie: Glossar in Arbeit]]

Version vom 15. Februar 2014, 15:31 Uhr

Neigung, Informationen überproportional so auszuwählen, zu suchen und zu interpretieren/gewichten, dass diese den eigenen Erwartungen bzw. Hypothesen entsprechen.

Quelle

  • Betsch, Tilmann/Funke, Joachim/Plessner Henning (2011, S.120): Allgemeine Psychologie: Denken - Urteilen, Entscheiden, Problemlösen. Berlin: Springer Verlag.