Mehr Informationen finden Sie im Portal Lernen sichtbar machen


Advance Organizer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lernen Sichtbar Machen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Quellen)
Zeile 10: Zeile 10:
 
<br><br>
 
<br><br>
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*Wahl, Diethelm (2006): Lernumgebungen erfolgreich gestalten: vom trägen Wissen zum kompetenten Handeln. 2. Auflage mit Methodensammlung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 125.
+
*Wahl, Diethelm (2006, S. 125): Lernumgebungen erfolgreich gestalten: vom trägen Wissen zum kompetenten Handeln. 2. Auflage mit Methodensammlung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.
 
<br><br>
 
<br><br>
 
[[Kategorie: Faktoren]]
 
[[Kategorie: Faktoren]]
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Version vom 6. März 2014, 10:47 Uhr

vorläufige Version

Faktorenbeschreibung

Definition

Kognitive Lernhilfe, die im Vorhinein („in advance“) gegeben wird, z. B. vor der Bearbeitung einer Aufgabe. Dies kann in Form eines Stichwortes, eines Themas, eines Konzepts, einer Frage usw. geschehen. Derartige Lernhilfen fungieren als Vorstruktuierung („organizer“) für die nachfolgend zu erlernenden Unterrichtsinhalte und werden den Lernenden zu einem frühen Zeitpunkt des einzuleitenden Lernprozesses vorgestellt, z. B. zu Beginn einer Unterrichtssequenz.

Synonym: Verhaltensziele


Effektstärke in Bezug auf Schülerleistung

Hattie (2013), S. 199: d=0,41 (Interpretationshilfe zur Effektstärke)

Quellen

  • Wahl, Diethelm (2006, S. 125): Lernumgebungen erfolgreich gestalten: vom trägen Wissen zum kompetenten Handeln. 2. Auflage mit Methodensammlung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.