Master-Studium so beliebt wie nie zuvor

Die Anmeldungen für die beiden Master-Studiengänge haben um mehr als ein Viertel zugenommen.

Die beiden Master-Studiengänge der Hochschule für Wirtschaft FHNW in International Management und Business Information Systems sind extrem gefragt. Die beiden Programme sind so beliebt, dass die Sekretariate förmlich überrannt werden mit Anmeldungen. Im Vergleich zum Vorjahr haben die Anmeldungen um über 25% zugenommen.

Die beiden englischsprachigen Master-Studiengänge in den Richtungen Management und Wirtschaftsinformatik sind in ihrer Form in der Schweiz einzigartig. Beide Programme legen einen grossen Wert auf Internationalisierung und bieten neben zahlreichen Auslandserfahrungen während des Studiums auch Double-Degree-Optionen mit ausländischen Partneruniversitäten. Die Zusammenarbeit mit der Università di Camerino im Bereich Wirtschaftsinformatik feierte kürzlich ihr 10-jähriges Jubiläum.

Zudem ist es möglich, International Management und Business Information Systems kombiniert abzuschliessen. Dazu müssen die Absolventinnen und Absolventen des einen Masters mindestens zwei Semester im anderen Studiengang anhängen, wobei ihnen bis zu 60 ECTS-Punkte des ersten Abschlusses angerechnet werden. So bieten wir unseren Absolvierenden eine fundierte fächerübergreifende Ausbildung, mit der sie äusserst gefragt auf dem Arbeitsmarkt sind.

Weitere Informationen

Webseite MSc International Management

Webseite MSc Business Information Systems

Kontakt

Prof. Dr. Markus Freiburghaus

markus.freiburghaus@fhnw.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.