Gut gerüstet für die “Amtsstube 4.0”

Am 25. Mai 2018 erhielten 130 Absolventinnen und Absolventen des Weiterbildungslehrganges Öffentliches Gemeinwesen Stufe II ihre Diplome. Auch in der öffentlichen Verwaltung ist die Digitalisierung das dominierende Thema.

Über 500 Gäste aus allen Kantonen der Nordwestschweiz fanden sich im Campus Saal der FHNW in Brugg-Windisch zur Zertifikatsfeier ein. Für eine dynamische und passende musikalische Umrahmung der Feier sorgte die Familie Donadio. Die Zertifikate (Certificate of Advanced Studies) in den Fachkompetenzen Gemeindeschreiber/in, Einwohnerdienste, Steuerfachleute, Finanzfachleute und Gemeindeverwalter/in wurden von den Mitgliedern der einzelnen Fachbeiräte, Beat Baumann, Sabrina Mosimann, Kurt Weiss und Ursula Staubli überreicht.

Digitalisierung in der “Amtsstube 4.0”

Nach der Begrüssung durch Christoph Minnig, Leiter des Instituts für Nonprofit- und Public Management der Hochschule für Wirtschaft FHNW, und Studiengangleiter Michael Baumann hielt der Aargauer Regierungsrat Dr. Urs Hofmann die Diplomrede. In seiner Ansprache betonte er die Bedeutung des Föderalismus für die Schweiz und die Wichtigkeit der Gemeinden in diesem System, das auf die Vielfalt in der Einheit aufbaut. Als eine der grössten Herausforderungen für die öffentliche Verwaltung identifizierte Dr. Hofmann die Digitalisierung. Die Entwicklung zur “Amtsstube 4.0” dürfe nicht dazu führen, dass die Verwaltungen entmenschlicht werden, sondern die Digitalisierung solle dabei helfen, Abläufe smarter zu gestalten.

Langjähriges und erfolgreiches Weiterbildungsprogramm

Seit 2009 bietet die Hochschule für Wirtschaft FHNW verschiedene Weiterbildungen für die öffentlichen Verwaltungen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft und Solothurn und deren Gemeindeverwaltungen an.

Die CAS-Lehrgänge: Grundlagen, Fachkompetenzen und Management als dreistufige, praxisorientierte Weiterbildung decken sowohl kantonsübergreifende als auch kantonsspezifische Inhalte ab. Das Kurskonzept basiert auf aktuellen Lerninhalten und wurde gemeinsam mit Vertretern von Gemeindeangestellten-Verbänden der beteiligten Kantone erarbeitet.

Weitere Informationen

Fotogalerie Zertifikatsfeier

Webseite des Instituts für Nonprofit- und Public Management

Weiterbildungsangebot Nonprofit- & Public Management

Kontakt

Michael Baumann

michael.baumann@fhnw.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.