Digitalisierung im Human Resource Management

Die Digitalisierung macht auch vor dem Personalmanagement nicht halt. Diese Entwicklung fliesst auch in den MAS Human Resource Management der Hochschule für Wirtschaft FHNW ein.

Im Moment laufen in Olten an der Hochschule für Wirtschaft die MAS HRM Nummer 50 und 51 mit fast 40 Studierenden, während der Anmeldeprozess für den 52er immer mehr in Schwung kommt (bald werden die Hälfte der Studienplätze vergeben sein).
Der neue Lehrgang bleibt seinem Grundkonzept der vier relevanten Kompetenzbereiche treu und wird neben einer integralen Abdeckung der wichtigen HR-Fachbereiche weiterhin Schwerpunkte setzen in der Vermittlung betriebswirtschaftlicher und kommunikativer Fähigkeiten, welche in starker Beziehung zum Personalbereich stehen (z.B. Marketing, Beratung oder Verhandlung und Auftrittskompetenz).

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Wie immer werden aber die einzelnen Inhalte infolge der Teilnehmenden-Feedbacks auf der einen Seite und den inhaltlichen Trends auf der anderen angepasst. So wird im neuen Lehrgang, welcher Anfang November dieses Jahres starten wird, das Thema des Employer Brandings noch einmal intensiver abgedeckt und ein neuer Tag zum Thema «Analytics und Reporting» angehängt.

Auch das aktuell in aller Munde stehende Thema der «Digitalisierung» wird weiterentwickelt, nicht nur in den drei spezifisch dafür vorgesehenen Kurstagen, sondern auch innerhalb der Kernthemen «Strategieentwicklung» (Transformationshintergrund), «Personalplanung» (Analysehintergrund) und «Rekrutierung» (Instrumentenhintergrund). Es ist ein grosses Anliegen, die Inhalte des Kurses den sich entwickelnden Prioritäten des Marktes und den Bedürfnissen der Teilnehmenden anzupassen.

Ein weiteres Merkmal des MAS HRM FHNW, welches unverändert bleibt, ist die Fokussierung auf den Präsenzunterricht. Die Vorstellung und Besprechung von «Living Cases» aus dem eigenen betrieblichen Umfeld ist und bleibt ein erfolgreiches Mittel, über den Austausch mit anderen Studierenden zu nachhaltigen Inputs und wertvollen Inspirationen für die eigene Tätigkeit zu kommen. Dies ist auch im obigen Videoclip der die aktuelle Klasse 50 «in action» zeigt, sehr schön ersichtlich.

Wer Interesse hat, Näheres zum MAS HRM FHNW in Olten zu erfahren kann unsere Website besuchen sich direkt mit Tina Brügger (Tel.+41 62 957 27 96) oder dem Studiengangleiter, Gery Bruederlin (Tel. +41 62 957 26 81) in Verbindung setzen oder – noch besser – einen unserer Infoevents besuchen. Die beiden nächsten finden am 16. Mai und am 20. Juni statt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.