Podcast: Wie Roboter Gefühle in uns auslösen

Prof. Oliver Bendel beleuchtet im Beitrag von SRF 3 die ethischen und philosophischen Aspekte des Zusammenspiels von Mensch und Roboter.

Roboter werden unaufhaltsam Teile unseres Alltags. Vom autonomen Staubsauger bis zu Sophia, dem ersten Roboter mit einer Staatsbürgerschaft, werden die Formen der Interaktion zwischen Mensch und Maschine immer komplexer. Wie funktioniert dieses Miteinander? Wie schaffen es Roboter, bei uns Gefühle auszulösen? Und wollen wir das überhaupt? Diese Fragen und mehr thematisiert die Sendung SRF Input. Zu Wort kommt auch Prof. Oliver Bendel von der Hochschule für Wirtschaft FHNW.

Unter anderem erklärt der Maschinen- und Informationsethiker das Konzept des “Uncanny Valley”:

“Wir kommen auf einen Roboter zu, der unheimlich menschenähnlich aussieht. Dann macht er etwas, das wir nicht erwarten: er lächelt falsch. Und wir sind irritiert. Das ist das Tal des Unheimlichen.”

Die ganze Sendung kann hier als Podcast angehört werden: Wie Roboter Gefühle in uns auslösen (SRF 3 Input).

Kontakt

Prof. Dr. Oliver Bendel

oliver.bendel@fhnw.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.