Trend zu berufsbegleitendem Studium hält an

Insgesamt 930 Studierende haben am 18. September 2017 in Basel, Brugg-Windisch und Olten ihr Bachelor- oder Master-of-Science Studium an der Hochschule für Wirtschaft FHNW aufgenommen.

Nach wie vor ungebrochen ist der Trend hin zum berufsbegleitenden Studium. Um der Nachfrage gerecht zu werden, wird zu Beginn des Studienjahres 2018/19 in Olten neben dem Vollzeitstudium auch eine berufsbegleitende Variante im Studiengang BSc Business Administration (International Management) angeboten.

Weiterhin sehr gefragt sind die international ausgerichteten, englischsprachigen Studiengänge. Zusammen mit den Austauschstudierenden aus aller Welt und den Aktivitäten der Studierendenprojekte, die sich auf ihre Onsite-Seminare in Nordamerika und Asien vorbereiten, führt das zu einer inspirierenden, internationalen Campus-Atmosphäre “at home”.

Zu den diesjährien Neuheiten zählt auch ein überarbeitetes Curriculum für die Bachelor-Studiengänge in Betriebsökonomie, Business Administration und in Wirtschaftsinformatik. Es ist klarer und einfacher strukturiert und bietet eine grössere Auswahl an Studienrichtungen an.

Kontakt: Prof. Dr. Markus Freiburghaus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.