Weiterbildungsprogramm für die Bundesverwaltung

Erfolgreiche Kooperation beim Weiterbildungsprogramm «Betriebswirtschaftliche Grundlagen für die Bundesverwaltung». 

Gemeinsam gewannen die Haute École de Gestion (HEG Arc) und Hochschule für Wirtschaft FHNW 2013 eine Ausschreibung der Bundesverwaltung. Auftrag und Ziel dieser Ausschreibung war es, eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung zunächst für das VBS auf Französisch und Deutsch anzubieten. Mit  einer Fallstudie und betriebswirtschaftlichen Werkzeugbox konnten die Kursteilnehmenden an vier Halbtagen die Themen «Betriebswirtschaftliche Führung», «Planungssystem», «Kostenleistungsrechnung» und «Kostenmanagement» erarbeiten.


(Bildquelle: Eidg. Personalamt)

Nach jeder Klasse wurde eine externe Evaluation durchgeführt. In dieser Weiterbildung wurde das Kader auch auf das 2017 in Kraft getretene Neue Führungsmodell Bund (NFB) vorbereitet. Dank sehr guter Feedbacks konnte das Weiterbildungsprogramm nicht nur für das VBS, sondern auch auf die anderen Departemente bzw. auf die ganze Bundesverwaltung ausgedehnt werden. Bis Ende 2016 konnten ca. 400 Kader geschult werden. Die Kooperation der Bundesverwaltung, HEG Arc und der Hochschule für Wirtschaft FHNW kann als erfolgreich bezeichnet werden.

Kontakt:

Für die deutschsprachige Kursdurchführung: Prof. Emilio Sutter
emilio.sutter@fhnw.ch

Für die französischsprachige Kursdurchführung: Prof. Thierry Bregnard
thierry.bregnard@he-arc.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.