Robert Buttery neu Vorsitzender der EAIE Education Community

Der Head of International Relations der Hochschule für Wirtschaft FHNW wird für zwei Jahre den Vorsitz einer renommierten europäischen Bildungskommission übernehmen.

Die künftige Leitungsgruppe der European Association for International Education (EAIE) wird ihre Amtszeit am 16. September 2016 antreten, anlässlich der 28. EAIE Jahreskonferenz in Liverpool. Prof. Robert Buttery, Head of International Relations an der Hochschule für Wirtschaft FHNW, wurde in eine Schlüsselposition gewählt: Er ist neu Vorsitzender der Steuerungsgruppe der Expertengemeinschaft für Wirtschaftsbildung.

Prof. Robert Buttery, Head of International Relations

Prof. Robert Buttery, Head of International Relations

Die Steuerungsgruppe Business Education Expert Community ist eine Vordenkerin in Sachen internationaler Akkreditierung, Ranking von Instituten und strategische Partnerschaften. Zudem setzt sie sich mit der sozialen Verantwortung von Unternehmen und Nachhaltigkeit auseinander. Sie schafft Rahmenbedingungen, damit Profis im Bereich Wirtschaftsausbildung ihre eigenen Aktivitäten mit denen anderer Wirtschaftsschulen vergleichen und sich über internationalen Trends und Entwicklungen informieren können.

Als Vorsitzender der EAIE Business Education Community wird Prof. Buttery die Interessen der Mitglieder der EAIE Business Education auf bedeutenden internationalen Konferenzen und Foren vertreten. Der Vorsitz ist damit eine ideale Ergänzung seiner Tätigkeiten an der Hochschule für Wirtschaft FHNW und unterstreicht unsere führende Stellung in der europäischen Bildungslandschaft.

Weitere Informationen

Homepage EAIE

swissuniversities

Kontakt

Prof. Robert Buttery

robert.buttery@fhnw.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.