Diplomfeier der Hochschule für Wirtschaft FHNW in Basel

Am 8. April 2016 erhielten in Basel 58 Master of Science und 40 Bachelor of Science ihre Diplome der Hochschule für Wirtschaft FHNW. Die Gastansprache hielt der Unternehmer Urs Endress.

Der Gastredner und Chef d’Entreprise von Endress + Hauser betonte in seiner Ansprache, wie wichtig kulturelle Vielfalt sei und freute sich sichtlich über die vielen Nationen, die an der Diplomfeier vertreten waren. Die Innovationsrate sei in jenen Firmen am höchsten, in denen auch die kulturelle Vielfalt am grössten sei, so Endress weiter. Er ermunterte die frischgebackenen Master und Bachelors mit den abschliessenden Worten:„Ihr habt die Möglichkeit, die Welt zu ändern. Nutzt sie!“

Start der Diplomfeier vom 08.04.2016 in Basel (Foto: Denise Brugger)

Die Diplome wurden den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen durch die Studiengangleiter Thomas Bürgi (MSc International Management und EMBA FHNW / EBS MBA), Knut Hinkelmann (MSc Business Information Systems) sowie Christian Tanner (BSc Studiengänge) überreicht. Für Thomas Bürgi waren es die letzten Diplome, die er als abtretender Studiengangleiter überreichte. Knut Hinkelmann würdigte seinen Kollegen und hob dabei insbesondere die tolle Zusammenarbeit hervor, die sie über all die Jahre pflegten. Entsprechend schmerze ihn sein Abschied. Glücklicherweise, so Hinkelmann, werde Bürgi aber als Dozent der Hochschule für Wirtschaft FHNW erhalten bleiben.

Auszeichnungen

Im Studiengang MSc Business Information Systems wurde Dilip Menon, Frenkendorf, für die beste Master Thesis (Note 6) und die beste Durchschnittnote (5.7) ausgezeichnet. Ebenfalls sowohl für die beste Master Thesis (Note 6) als auch für den besten Notendurchschnitt (5.8) wurde im Studiengang MSc International Management Giordano Diamanti, Weilheim-Rohr, geehrt.

Insgesamt konnten 45 neue Master of Science in International Management (MSc IM) und 13 Master of Science in Business Information Systems (MSc BIS) ihre Diplome entgegennehmen. Jeweils je die Hälfte studierte im Vollzeit und im berufsbegleitenden Modus. Zudem erhielten auch 40 neue Bachelor of Science ihre Diplome: 30 Betriebsökonomen und Betriebsökonominnen, 6 Wirtschaftsinformatiker/innen und 4 Bachelor of Science in International Management.

Kontakt
gabriela.rueegg@fhnw.ch, T +41 62 957 23 97

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.