European Cluster Days: Cluster als Wachstumsmotoren der europäischen Wirtschaft

Die Hochschule für Wirtschaft FHNW ist Mitorganisatorin der European Cluster Days, die am 18. und 19. März 2015 im Europäischen Parlament in Strassburg stattfinden. Gemeinsam mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, der Universität Strassburg und der französischen Dachorganisation France Cluster erwartet die Hochschule für Wirtschaft rund 400 Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und der öffentlichen Hand aus ganz Europa. Aus Schweizer Sicht erfreut unter anderem die Anwesenheit von Botschafter Dr. Eric Jakob. Der Leiter der Direktion für Standortförderung beim SECO nimmt an der Eröffnungsrunde teil.

Inhaltlich befasst sich die Veranstaltung mit dem Thema “Cluster als Wachstumsmotoren der europäischen Wirtschaft”. Die Hochschule für Wirtschaft führt am ersten Tag unter der Moderation von Prof. Dr. Peter Abplanalp den Workshop “Cluster und die Aspekte nachhaltiger und sozialer Innovation” durch.

Die Tagung wird im Rahmen des INTERREG-Forschungsprojektes „Manager von Clustern und regionalen Netzwerken“ durchgeführt. Das Projekt hat zum Ziel, das Clustermanagement zu professionalisieren und grenzüberschreitende Cluster in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein zu fördern.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.europeanclusterdays.eu. Interessierte können sich bis am 6. März 2015 anmelden.

Kontakt
Samuel Waldis, samuel.waldis@fhnw.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.