Vertiefung der Kooperation mit der Banking University in Ho Chi Minh City (Vietnam)

Vom 1.9. bis zum 3.9.2014 besuchte eine Delegation der Banking University of Ho Chi Minh City (BUH) die Hochschule für Wirtschaft FHNW. Die Delegation, bestehend aus dem Rektor, Prof. Dr. Ly Hoang Anh, dem Direktor des Center for International Cooperation, Nguyen Anh Vu und dem Leiter der Infrastruktur der Banking University, Nguyen Trung Tri, besichtigte die neuen Campus-Räumlichkeiten der Hochschule für Wirtschaft FHNW in Olten und Brugg-Windisch und führte verschiedene Gespräche um die bestehende Kooperation zu festigen und auszuweiten.Unter anderem fand ein Treffen mit Prof. Dr. Tobias Hüttche, Leiter des Instituts für Finanzmanagement IFF, Prof. Dr. Simone Westerfeld und Dr. Teresa Freiburghaus (beide vom IFF) über künftige short term Kurse für vietnamesische Bankkader in der Schweiz statt.

Daneben nahm die Delegation auch am Abschiedsessen der Vietnamesischen Studentinnen und Studenten des EMBA Finance and Banking (Kohorten 13 und 14) teil, die damit ihren dreiwöchigen Studienaufenthalt in der Schweiz abschlossen.

Bei diesem Programm handelt es sich um das erste EMBA Programm einer Schweizerischen Fachhochschule in Vietnam. Seit seinem Start im Frühling 2007 haben fast 500 Kader aus Banken, Finanzdienstleistern und Finanzabteilungen in Vietnam das Programm absolviert. Dazu gehört auch ein dreiwöchiger Studienaufenthalt in der Schweiz, in dem neben Unterricht auch Vorortbesuche bei Banken enthalten sind. Wie schon in den Vorjahren arbeitet die FHNW hier z.B. eng mit der UBS zusammen.

IMG_6891_web

v.l: Prof. Robert Buttery, Prof. Dr. Markus Freiburghaus, Prof. Dr. Rolf Schaeren, Prof. Dr. Ly Hoang Anh, Mr. Nguyen Anh Vu, Mr. Nguyen Trung Tri, Dr. Teresa Freiburghaus, Foto: Michele Canonico

Zum Abschluss wurden zwei Kooperationsverträge im Bereich Bachelor (Kredittransfer) und eine Absichtserklärung betreffend short term Kursen unterzeichnet.

Kontakt: Prof. Dr. Markus Freiburghaus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.