Kinder-Hochschule Olten: “Wieso Dinge etwas kosten”

Start der Kinder-Hochschule Olten der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Im Herbst 2014 bietet die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW im Rahmen der neuen Kinder-Hochschule Olten erstmals drei Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse der Region Olten und Umgebung an.Die Kinder-Hochschule Olten der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW will die Kinder aus der Region neugierig machen und ihnen Fragen und Antworten aus der Wissenschaft näher bringen. Anhand dreier kindergerechter Vorlesungen zu den Themen Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit und Wirtschaft erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das Leben an der Fachhochschule.

Am Mittwoch, 24. September, erhalten die Besucherinnen und Besucher eine Einführung in die Wirtschaftslehre. Prof. Dr. Ueli Siegenthaler von der Hochschule für Wirtschaft FHNW erklärt den Kindern, „wieso Dinge etwas kosten“.

Am Mittwoch, 22. Oktober, lernen die Kinder ein Thema der Sozialen Arbeit kennen. In der Vorlesung “Auch Kinder dürfen mitbestimmen! Aber wie schaffen sie sich (ihren) Platz?” zeigt Timo Huber der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW zusammen mit dem Team von www.QuAktiv.ch auf, wie eine kinder- und jugendgerechte Quartier- und Siedlungsentwicklung gestaltet werden kann.

Am Mittwoch, 26. November, steht ein Bereich der Angewandten Psychologie auf dem Programm. Prof. Dr. Hartmut Schulze, Prof. Dr. Carmen Zahn und Philipp Sury der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW zeigen Schülerinnen und Schülern verschiedene Verfahren, wie ein Smartphone getestet werden kann.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können eine oder mehrere Veranstaltungen besuchen. Die Vorlesungen dauern jeweils ca. eine Stunde und finden im Neubau auf dem FHNW-Campus an der Von Roll-Strasse 10 in Olten statt. Wer alle drei Vorlesungen besucht hat, erhält ein Zertifikat der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, das die Teilnahme an der Kinder-Hochschule Olten bestätigt.

Weitere Informationen finden sich auf www.fhnw.ch/kinder-hochschule.

Themen und Daten:

Mittwoch, 24. September, 17 bis ca. 18 Uhr
“Die Wirtschaft, das sind wir – Wieso kosten Dinge etwas?”
Hochschule für Wirtschaft FHNW, Prof. Dr. Ueli Siegenthaler

Mittwoch, 22. Oktober, 17 bis ca. 18 Uhr
“Auch Kinder dürfen mitbestimmen! Aber wie schaffen sie sich (ihren) Platz?”
Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Timo Huber mit Team QuAKTIV

Mittwoch, 26. November, 17 bis ca. 18 Uh
“What’s …App – Wir testen ein Smartphone”
Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW, Prof. Dr. Hartmut Schulze, Prof. Dr. Carmen Zahn, Philipp Sury

Anmeldung

Weitere Auskünfte
Richard Pöllinger, T +41 62 957 23 81, richard.poellinger@fhnw.ch

Kontakt
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Silvia Ortiz, Marketing & Kommunikation
Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten
www.fhnw.ch
T +41 62 957 21 14, silvia.ortiz@fhnw.ch

Medienmitteilung, 18. August 2014 (28 KB)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.