Neues Rechnungslegungsmodell HRM2: Schulungen für Kanton Solothurn

Auf Anfrage des Amtes für Gemeinden des Kantons Solothurn organisiert die Hochschule für Wirtschaft FNNW von August bis Dezember 2014 an je drei Halbtagen Schulungen für das Personal der Gemeinde-Finanzverwaltungen des Kantons Solothurn. Die Teilnehmenden aus über 100 Gemeinden werden im FHNW Campus Olten in mehreren Klassen in die Geheimnisse des neuen Rechnungslegunsmodells HRM2 eingeweiht. Dieses lehnt sich enger an die Rechnungslegungspraxis des privaten Bereichs an und wird zur Zeit in der Schweiz zeitlich gestaffelt eingeführt.

Die Hochschule für Wirtschaft FHNW bietet seit über 10 Jahren Weiterbildungen im Bereich des öffentlichen Rechnungswesen an.

Kontakt:
Prof. Pia Schaad

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.