Neues Workshop-Angebot: Social Media in der Lehre

In Kooperation mit dem LearnTechNet der Universität Basel bietet das learning.lab erneut einen Kurs für FHNW-Mitarbeitende und Dozierende an:

Social Media in der Lehre” beinhaltet theoretische und anwendungsbezogene Auseinandersetzung mit den Besonderheiten der Web 2.0-Online-Kommunikation. Der Kurs soll den Teilnehmenden eine Entscheidung darüber ermöglichen, ob und welche Kommunikationsmedien des Web 2.0 sich für ihre Lehre und für konkrete Situationen in ihrer akademischen Arbeit eignen.

Anmeldung bitte (möglichst rasch) bei Ursula.Schwander@unibas.ch unter Bekanntgabe von Name, Institut(ion), Adresse und Tel. Nr.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kursflyer.

3 Gratis-Tickets für das Swiss eEconomy Forum 2012

Mit dem im März 2011 lancierten Grundlagenpapier “Digitale Agenda 2020″ wollen economiesuisse und ICTswitzerland die Schweiz bis 2020 unter die besten fünf “Digital Economies” der Welt bringen. Im Rahmen des Swiss eEconomy Forums, das am Montag, den 5. März 2012, im Kongresszentrum der BERNEXPO stattfindet, wird eine erste Zwischenbilanz gezogen (u.a. von ICTSwitzerland-Präsident und Nationalrat Ruedi Noser) und ein Ausblick auf die künftigen Herausforderungen in der digitalen Wirtschaft gegeben. Auf dem Programm des von Prof. Ralf Wölfle moderierten Forums stehen spannende Referate wie “Sicherheit im elektronischen Rechtsverkehr” oder “eZürich – Pionier- und Modellstadt für kreative und innovative Projekte”. Das gesamte Programm finden Sie hier. Das IWI hat 3 Gratis-Tickets für das Forum zu vergeben. Die ersten werden die ersten sein! (In diesem Fall). Schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff “Gratis ans eEconomy Forum” an: nathalie.baumann@fhnw.ch.

 

Neues Angebot: Basiswissen Social-Media-Management

Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation will sich im Web 2.0 engagieren? Will Social Media nutzen? Will bloggen und twittern – oder in einem sozialen Netzwerk wie Facebook eine Fanseite oder eine Gruppe einrichten? Zunächst sollten Sie sich Grundlagen verschaffen. Und Werkzeuge und Umsetzungen kennen lernen. Probieren Sie nicht einfach aus. Sondern gehen Sie geplant und systematisch vor. Weiterlesen

Informationsethische Beratung des DIL

Ein neues Beratungsangebot des Kompetenzschwerpunkts Digital Innovation & Learning (DIL) der Hochschule für Wirtschaft FHNW richtet sich an alle Unternehmen und Organisationen, die verantwortungsvoll mit Daten und Informationen umgehen, ihre Partner und Kunden beim Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien nicht unnötigen Risiken aussetzen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Nutzung von digitalen (zum Beispiel sogenannten sozialen) Medien nicht alleine lassen wollen. Weiterlesen