SOM15 – Wie lang kann ein Messeauftritt sein?

Exakt 64 Meter lang war der Messeauftritt des Instituts für Wirtschaftsinformatik (IWI) bei der Messe Swiss Online Marketing (SOM) im April 2015 gemessen in Tweet-Metern. Diese Masseinheit kennen Sie nicht? Tweet-Meter bezeichnen die Länge einer Papierrolle, welcheTweets und Fotos ausdruckt, die mit einem gewissen Hashtag (#) gekennzeichnet sind – in diesem Fall #SOM15. Es wurde rege getweetet, retweeted und geliked – wie es sich für eine Online Marketing Messe gehört.

Neben dieser innovativen, technologischen Inszenierung gab es am IWI-Stand ebenfalls einen Eye-Tracking-Workshop, der auf reges Interesse gestossen ist. Die Teilnehmer konnten angeleitet verschiedene Webseiten anschauen und auf Usability testen. Ausgewählt wurden Beispiele aus Werbung, Suchmaschinen und Lernspielen. Der IWI-Stand war wieder viel besucht und es gab ausserdem viele interessante Keynotes zum Thema Online Marketing auf der Messe-Bühne, moderiert von Martina Dalla Vecchia.

Ein Selfie von Philae

Philae hat ein Selfie gemacht und an die Erde geschickt. Im Hintergrund ist der Komet zu sehen. Von Weltraumrobotern kennt man die Selbstbildnisse seit den 70er-Jahren. Man ist in der Ferne unterwegs, man ist allein, um nicht zu sagen einsam, und was liegt näher, als ein Foto von sich selbst zu knipsen und es an die daheimgebliebenen Kohlenstoffeinheiten zu schicken. Weiterlesen

Roboter, die Selfies machen

“People take selfies with smartphones and digital cameras (or even with flying robots), and share them on social media, blogs, microblogs and image platforms for social purposes, and though selfies may just be a trend, they say a lot about the narcissism of people and the zeitgeist of the media age.” Mit diesen Worten beginnt ein Artikel von Oliver Bendel, der am 9. Juni 2014 auf Robohub unter dem Titel “Robot selfies, and the road to self-recognition” erschienen ist. Weiterlesen