“Georg, bitte lies diese Karte nicht”

Auf netzwoche.ch erschien heute ein Gastbeitrag von Nathalie Baumann über die fehlende öffentliche Debatte zur Revision des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF). Darin geht es um das Briefgeheimnis, ein Stück Schweizer Überwachungsgeschichte und warum sich die Schweizerinnen und Schweizer nicht stärker gegen den Ausbau des Überwachungsstaates engagieren. Beitrag lesen