Job-based Training und Wissensmanagement im Nepalesischen Himalaya

Das learning.lab der FHNW startet im Sommer ein Projekt zur Schulung und fachlichen Begleitung von Ingenieuren sowie Dorfbewohnerinnen und –bewohnern in Bergdörfern in Humla, Nepal.

Christoph Pimmer und Urs Gröhbiel arbeiten dabei eng mit “Rural Integrated Development Services Nepal” (RIDS-Nepal) zusammen, einer Nonprofit-Organisation, die zusammen mit der Dorfbevölkerung 80 Hochgebirgstreibhäuser entwickelt und unterhält. Dadurch kann die jährliche Gemüseanbauzeit von etwa 3-4 Monaten auf 10 Monate verlängert, 450 Menschen können bei der selbständigen Produktion gesunder Nahrung unterstützt werden. Weiterlesen

Das virtuelle Klassenzimmer ist real!

Ist es möglich, im virtuellen Klassenzimmer interaktiven Unterricht zu gestalten? Das learning.lab der Hochschule für Wirtschaft FHNW wollte es wissen und hat die Konferenzsoftware SWITCHinteract im Masterstudiengang MSc Business Information Systems während 20 Lektionen auf Herz und Nieren geprüft. Weiterlesen