Der Geschäftsprozess in der Cloud

Der Geschäftsprozess in der Cloud

Zunehmend durchdringt die IT auch das Geschäftsmodell. Für die Strategie in der Cloud wurde im Rahmen eines EU-Projekts ein neues Konzept erarbeitet.

Digitalisierung geht einher mit einer intensiven Durchdringung der IT in Unternehmen. Dabei sind oft gegensätzliche Trends zu beobachten. Beim Cloud-Computing werden IT-Dienstleistungen ausgelagert. Dies spart Investitionen in die Hard- und Software sowie Kosten für das IT-Personal. Zudem erhöht sich die Flexibilität, da nicht nur Speicherplatz und Rechenleistung, sondern ganze Softwarepakete und die Art der Installation und Nutzung an den Bedarf angepasst werden. Diese flexible Anpassung ist umso einfacher, je standardisierter die Dienstleistungen sind. Unternehmensspezifische Anpassungen der IT-Dienstleistungen sind jedoch aufwändig.

Hier geht es zum kompletten Artikel der Unternehmerzeitung Nr. 1/2_2018.

Die Autoren:

  • Prof. Dr. Knut Hinkelmann ist Leiter des Master-Studiengangs Business Information Systems an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Olten und Research Associate an der University of Pretoria.
  • Dr. Robert Woitsch ist Mitglied der Geschäftsleitung der BOC Asset Management GmbH, Wien. Email: robert. woitsch@boc-eu.com

CAS Geschäftsprozess-Management im Frühjahr findet definitiv statt – letzte Plätze sichern!

Unser CAS Geschäftsprozess-Management vom 10.März bis 12. Oktober 2017 mit Prof. Barbara Thönssen findet definitiv statt. Es gibt noch wenige freie Plätze, die ihr euch jetzt noch sichern könnt. Unterteilt in fünf Kurse erwarten euch spannende Themen und Referate:

Kurs 1 beschäftigt sich mit Geschäftsprozess-Management und Unternehmensorganisation im digitalen Wandel.

Kurs 2 beinhaltet die Themen Prozessanalyse und Prozessgestaltung.

Kurs 3 ist der Umsetzung von Geschäftsprozessen gewidmet.

Kurs 4 beinhaltet die Prozessführung und – optimierung.

Kurs 5 rundet das CAS mit dem Management von GPM-Projekten ab.

Mehr Infos zum CAS und einen Link zum Anmeldeformular findet ihr hier.

Bildquelle: Pexels