CampusTalk Datenschutzverordnung DSGVO für KMU am 07.02.2018

Datenschutz ist eine Knacknuss für Schweizer Unternehmen. Lukas Fässler (RA und IT-Experte) zeigt pragmatisch worauf es ankommt und was Sie umsetzen sollten. Sie nehmen viele Tipps und Beispiele mit!

Ab dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) direkt anwendbar und muss bis zu diesem Termin von Unternehmen umgesetzt werden. Auch die Schweiz passt in der Folge den Datenschutz an – analoge Regelungen also auch für die Schweiz. Für kleine und mittlere Unternehmen können die neuen Vorschriften erst mal Kopfzerbrechen bedeuten. «Was muss den wirklich umgesetzt werden?», «Welche Prozesse müssen veranlasst werden?», «Wer ist für was letztlich verantwortlich?» und «Wie sieht ein DSGVO-konformes Datenschutzmanagement letztendlich aus?». Weiterlesen

NEU: CAS Digital Data Management – 15 Tage, 15 ECTS Punkte

cas-digital-data-managementDas neue CAS Digital Data Management mit Prof. Dr. Barbara Thönssen startet am 13.01.2017 und endet am 03.08.2017.

Im Zertifikatslehrgang «CAS Digital Data Management» der Hochschule für Wirtschaft FHNW wird das Thema Informations- und Records Management speziell unter dem Aspekt der digitalen Transformation behandelt. Dazu gehört z.B. wie mit einer rechtskonformen Verwaltung von Daten und Informationen das Risiko der Verletzung von Privatsphäre und Datenschutz minimiert werden kann. Weiterlesen

Sind die Solothurner Steuerdaten auf amerikanischen Servern sicher?

Zu diesem Thema befragte Radio 32 heute Mittag Oliver Bendel. Hören Sie sich den Beitrag an.
Der Hintergrund: Wie SRF am Samstag berichtete, geben kantonale Steuerverwaltungen und zahlreiche Krankenkassen hochsensible Daten zur digitalen Verarbeitung an die Schweizer Tochter eines US-Unternehmens weiter. Die Verbindung in die USA wirft Fragen zur Datensicherheit auf.