CAS E-Commerce & Online-Marketing: Die E-Commerce Journey

CAS E-Commerce & Online-Marketing FHNW: Nora Brunhart und Santal Chamberlin. Prof. Martina Dalla Vecchia
Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS E-Commerce & Online-Marketing. So haben unsere #Digitaltalents Nora Brunhart und Santal Chamberlin den Kurstag mit Thomas Lang (Caparthia) im erlebt:

E-Commerce: Dem Kunden die Reise bieten, die wir selber kaufen würden

Weiterlesen

DAS Digital Marketing Manager: Digitale Kundengewinnung

Massnahmen zur Kundengewinnung im digitalen Zeitalter

DAS Digital Marketing Manager FHNW by Oliver Latsch. Prof. Dalla Vecchia Studienleitung

Digitale Kundengewinnung: Was bedeutet das?

Um neue Zielmärkte zu erschliessen und neue Kunden zu gewinnen, ist es für die allermeisten Unternehmungen unerlässlich, kontinuierlich neue, potenzielle Interessenten (Leads) für ihre Produkte oder ihre Dienstleistungen zu gewinnen. Dabei verlagern sich die traditionellen Massnahmen zur Kundengewinnung zunehmend ins Internet. Die Bedeutung des digitalen Marketings hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen, nicht zuletzt deshalb, weil die Digitalisierung verschiedener Geschäftsfelder durch innovative Technologien und Methoden vorangetrieben wurde.

Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management 2018: MetaSploit-Framework

MetaSploit by Simon Meier im CAS Information & Risk Management. Studiengangleitung Prof. Dalla Vecchia

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer des CAS Information Security & Risk Management. Basis für diesen Lehrgang ist das BSI-Grundschutzhandbuch, und die Teilnehmenden bereiten sich begleitend auf die CISSP-Prüfung vor. Ein weiterer Teil des 15-tägigen Lehrgangs ist es, ein CISSP- oder BSI-Fachthema als Blogpost aufzubereiten: Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management startet am 5.3.2018

CAS-Information-Security_FHNW-Prof-Dalla-Vecchia

Information Security & Risk Management (CISSP/BSI) als Karrierebaustein im Lebenslauf!

Am 5. März startet der 25. Durchgang des Lehrgangs CAS Information Security & Risk Management (CISSP und BSI) an der FHNW in Basel. Informationssicherheit ist eine Kernkompetenz für  IT Fachleute. Das heisst, es braucht Fachwissen, Erfahrung und es sollte im CV sichtbar sein. Mit dem Abschluss dieses Lehrgangs  erlangen Sie zwei Zertifikate:

  1. Das FHNW Zertifikat für den CAS Information Security & Risk Management
  2. Den BSI IT-Sicherheitsbeauftragten

Weiterlesen

CAS E-Commerce & Online-Marketing startet am 7.3.2018

CAS eCommerce & Online-Marketing FHNW. By Prof. Martina Dalla Vecchia

Digital Marketing als Karrierebaustein im Lebenslauf!

Am 7. März startet der 26. Durchgang des Lehrgangs CAS E-Commerce & Online-Marketing an der FHNW in Basel. Digitales Marketing ist eine Kernkompetenz für  Marketingfachleute. Das heisst, es braucht Fachwissen, Erfahrung und es sollte im CV sichtbar sein. Der Lehrgang umfasst 15 intensive Kurstage. Der Abschluss ist ein anerkanntes Fachhochschulzertifikat mit 15 ECTS Punkten. Darüber hinaus wächst das persönliche Netzwerk zu Experten und Fachkräften.

Als Leistungsnachweis erstellen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein umfassendes Online-Marketing-Konzept.
So hat man ein eigenes Beispiel für die Praxis im Unternehmen. Als Coach begleiten sie auch die Arbeiten der anderen Gruppen und profitieren so doppelt. Dieses Fachwissen kann man direkt umsetzen!

CAS E-Commerce & Online-Marketing: Das Dozententeam

Die Dozenten sind ausgewiesenen Experten. Sie bringen viele aktuelle Beispiele mit und zeigen wie man Strategien entwickelt und dann richtig umsetzt.

Anmelden: CAS E-Commerce & Online-Marketing FHNW

Glossar: IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Cyber-Sicherheit

Oft werde ich nach dem Unterschied folgender drei Begriffe gefragt: IT-Sicherheit, Informa-tionssicherheit und Cyber-Sicherheit. Andreas Wisler https://www.gosecurity.ch/) hat in diesem Beitrag für uns diese drei Begriffe gegenüber-gestellt.

Glossar: Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Cybersicherheit by Andreas Wisler. Prof. Martina Dalla Vecchia

Weiterlesen

CAS Google Business Professional: Remarketing

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS Google Business Professional. Unsere #Digitaltalents setzen sich sehr intensiv mit dem Google-Universum auseinander und verfassen eigene Blogbeiträge. Hier der Beitrag von Brigitta Bölsterli.

Google Remarketing by Brigitta Bölsterli. CAS Google Business Professional FHNW. Prof Martina Dalla Vecchia

CAS Google Business Professional: Remarketing

Remarketing (auch Retargeting genannt) ist ein sehr effektives Marketinginstrument. Es wird in der bezahlten Werbung im Internet mit Google Adwords oder Facebook eingesetzt. Damit erreichen Sie Nutzer, die bereits Ihre Webseite besucht oder Ihre mobile App verwendet haben, gezielt mit Ihren Werbebotschaften.
Ein potentieller Kunde, eine potentielle Kundin wird an Ihr Produkt erinnert und dabei ist die Quote sehr hoch (die Höhe kann nicht vorausgesagt werden, denn es kommt sehr auf die Art der Produkte und Branche an), dass er oder sie zu Ihrer Webseite zurückkehrt und zu einer Kundenin, einem Kunden wird.

Google Remarketing: Einsatz und Vorgehen

Damit Sie Remarketing betreiben können, muss auf Ihrem Webauftritt ein sogenanntesTag (1, kleiner Scriptcode) eingesetzt werden. Schaut ein Interessent eine dieser Seiten an, werden seine Daten in einem Cookie (2) gespeichert.Damit Sie Remarketing betreiben können, muss auf Ihrem Webauftritt ein sogenanntesTag (1, kleiner Scriptcode) eingesetzt werden. Schaut ein Interessent eine dieser Seiten an, werden seine Daten in einem Cookie (2) gespeichert.

Mit diesem Cookie (2) können die Algorithmen hinter Google oder Facebook eine Besuchergruppe erstellen, die dann automatisch die vom Werbetreibenden vorbereitete Werbeeinspielung erhalten. Damit sich der Kunde nicht über zu viel Werbung ärgert, kann die Anzahl der Einspielungen pro Tag und Kunde begrenzt werden (= Frequency Capping (3)). Dabei hat der Werbetreibende zu beachten, dass die Anzahl Einspielungen und die Lebensdauer der Cookies (2) von der Art der Produkte abhängen.

Remarketing kann im Such (4)- und Displaynetzwerk (5), bei mobilen Apps oder auch in der Videowerbung eingesetzt werden.
Ein Beispiel zur Erläuterung: Auf verschiedenen Internetseiten erkundige ich mich nach einem Anbieter für eine Kreditkarte wie VISA und Mastercard oder American Express von diversen Anbietern. Später schaue ich mir die News von heute an, zum Beispiel die NZZ. Rechts neben den News erhalte ich eine Einspielung von Cornercard: Damit werde ich an meine Kreditkartensuche erinnert und bin, weil mich das Thema interessiert, offen, die Werbung anzuklicken. Damit werde ich auf die Webseite geleitet, kann mich ausführlich informieren und kaufe da mit grösserer Wahrscheinlichkeit auch eine Kreditkarte.

Google Remarketing: Kosten – Nutzen

Beim Einsatz von Remarketing haben Sie die Kosten im Griff und können den ROI (6) berechnen, vor allem wenn Sie Produkte verkaufen. Sie wissen was Ihr Produkt kostet und entscheiden was Ihnen eine Conversion (7) wert ist. Mit dem Einsatz von Conversion-Tracking (8) können Sie erfassen, wie Klicks auf Ihre Anzeigen zu wichtigen Aktionen wie Käufen oder Leads geführt haben. Somit wissen Sie, wie viele Conversions (7) in Bezug auf Ihre Remarketing-Kampagne zu einem Kauf geführt haben und damit können Sie den ROI (6), Return On Investments) berechnen.

Weitere Informationen zu Google Remarketing:

Auf Facebook wird das Remarketing „Custom Audience“ genannt. Erklärungen dazu können diesem Link entnommen werden: https://www.facebook.com/business/a/online-sales/custom-audiences-website

Google Remarketing Glossar: Begriffe und Definitionen

1  Tag: Definition gem. Wikipedia
Ein Tag ist eine Auszeichnung eines Datenbestandes mit zusätzlichen Informationen. https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_(Informatik)

2  Cookie: Definition Wikipedia
„Ein Cookie ist eine Textinformation, die die besuchte Website (hier „Server“) über den Browser im Rechner des Betrachters („Client“) platziert. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder von einem Skript (etwa JavaScript) in der Website erzeugt. Der Client sendet die Cookie-Information bei späteren, neuen Besuchen dieser Seite mit jeder Anforderung wieder an den Server.“
Ein Cookie hat eine bestimmte Lebensdauer. Kann vom Werbetreibenden auf eine maximale Anzahl Tage begrenzt werden.
Def.Google: https://support.google.com/adwords/answer/2407785

3  Frequency Capping: Häufigkeitsbegrenzung
https://support.google.com/adwords/answer/117579

4   Suchmaschinennetzwerk:
Das Google Such-Werbenetzwerk (darin sind die organischen Suchen nicht enthalten) umfasst die Google-Suche, wie auch YouTube und Google Maps (Google-Partner im Suchnetzwerk). Dazu gehören auch die Werbemöglichkeiten von Google Shopping, die Mobile- und Video-Werbung. Die Anzeigen werden vom Werber selber gestaltet und bezahlt, es wird nach einem „Bietsystem“ bezahlt. (Teil von Google Adwords)

5  Displaynetzwerk:
Firmen bieten resp. verkaufen Google (via das Adsense-System) auf Ihren Webseiten Platz, auf denen mit Bild und Text für Produkte, Ideen, Dienstleistungen usw. geworben werden kann. (Teil von Google AdWords)
6 ROI = Definition Google: https://support.google.com/adwords/answer/14090

7  Conversion: Definition Wikipedia
„Konversion, oder auch nach dem englischen Ursprung Conversion, ist ein Fachausdruck des Marketings, insbesondere des Online-Marketings. Dieser Ausdruck bezeichnet die Umwandlung des Status einer Zielperson in einen neuen Status, z. B. die Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden.“

8  Conversion Tracking:
Definition Google “Ein kostenloses Tool in Ihrem Konto, mit dem Sie erfassen können, wie Klicks auf Ihre Anzeigen zu wichtigen Aktionen wie Käufen oder Leads führen.“
https://support.google.com/adwords/answer/6308

Redaktion: Brigitta Bölsterli


Beim nächsten CAS live dabei sein?
Hier der Link zur Ausschreibung  CAS Google Business Professional.

Persönliche Beratung zum Studium gewünscht?
Einfach Prof. Martina Dalla Vecchia ein E-Mail schreiben und einen Termin vorschlagen.

Mehr über AdWords und SEO-Strategie erfahren?
Hier der Link zum eBook Google AdWords von Lucia Yapi

FS17 CAS E-Commerce & Online-Marketing: E-Commerce Webshop

https://www.bonuscard.ch/de

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS E-Commerce & Online-Marketing. So haben unsere #Digitaltalents den ersten Kurstag mit Thomas Lang (Caparthia) im erlebt:

E-Commerce: Strategien & Prozesse

Weiterlesen

CAS Google Business Professional: Google Tag Management

Google Tag Management by Franziska Klaus im CAS Google Business Professional. Studienleitung Prof. Martina Dalla Vecchia

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS Google Business Professional. Unsere #Digitaltalents setzen sich sehr intensiv mit dem Google-Universum auseinander und verfassen eigene Blogbeiträge. Hier der Beitrag von
Franziska Klaus.
Weiterlesen

CAS Google Business Professional: 5 Schritte zur Web Analytics Zielsetzung

Web Analyse by Livia Gisler. CAS Google Business Professional FHNW. Studienleitung Prof Dalla Vecchia

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer vom CAS Google Business Professional. Unsere #Digitaltalents setzen sich sehr intensiv mit dem Google-Universum auseinander und verfassen eigene Blogbeiträge. Hier der Beitrag von
Livia Gisler (Online Merchandise Manager bei Manor AG)
Weiterlesen