Neue Ansätze im Consumer Electronics Vertrieb


Die Digitalisierung schreitet heute in raschem Tempo voran. Dabei ist die Consumer Electronics Branche (CE) offenkundig ein Katalysator dieser Entwicklung. Denn es ist die CE, welche die Versorgung aller Endkunden und Endkundinnen mit den neuesten Technologien sicherstellt.

Weiterlesen

Digitalisierung in der Baubranche – Hörmann Schweiz AG


Hörmann ist in Europa der Marktleader bezüglich Türen, Toren und Verladetechnik. Die Unternehmung beschäftigt weltweit ca. 6’000 Mitarbeitende und realisiert einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro. In der Schweiz ist Hörmann mit einer Tochtergesellschaft im Markt präsent. Auch in diesem Markt ist Hörmann der absolute Marktleader. Das Vertriebssystem funktioniert im Schweizer Markt mittels eigenständigen Händlern, die im Ursprung oft einen klassischen Metallbau betrieben haben oder auch heute noch betreiben. Die Marktabdeckung beträgt nahezu hundert Prozent. Im Weiteren werden relevante Entscheider wie Architekten durch hoch spezialisierte Architektenberater bearbeitet. Ebenfalls operieren für den ganzen Industriebereich entsprechende Spezialisten im Markt, welche die Bedürfnisse dieses Segments eingehend kennen.

Weiterlesen

Digitaler Vertrieb in der Kosmetikbranche


„Kosmetikunternehmen sind Vorreiter bei der Nutzung digitaler Technologien“ – so titelt McKinsey[1] in seiner Studie „What beauty players can teach the consumer sector about digital disruption“. Die einbrechenden Umsätze haben die Kosmetikbranche dazu veranlasst, sich neu zu erfinden sowie ihre Vertriebs- und Marketingkanäle den Konsumierenden anzupassen. Die Internetaffinität der Zielgruppe steigt stetig. Die potentiellen Kunden und Kundinnen informieren sich online stärker über Produktneuheiten, lassen sich auf den verschiedenen Social-Media -Plattformen inspirieren und kaufen gerne über verschiedenste – mittlerweile findet man eine Vielzahl von spezialisierten Beauty-Shops im Internet – Onlineshops ein, die Produkte bequem direkt nach Hause liefern.

Weiterlesen

So profitiert die Baubranche von der Digitalisierung


Schon jetzt stehen für die Baubranche eine Vielfalt an Methoden und Instrumenten zur Verfügung, um auf allen Stufen der Wertschöpfungskette von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren. Digitale Technik übernimmt dabei eine zentrale Rolle. Sie unterstützt oder beschleunigt nicht nur mehr Geschäftsprozesse, sondern verändert diese zum Teil grundlegend. Mit diesen Tools verpassen Sie den digitalen Zug nicht.

Weiterlesen

Digitales Vertriebsmanagement in der Bekleidungsbranche


5. April 2019: Ich bin im Berliner Luxus Department Store KaDeWe. Alphatauri setzt sich mit einem 3D-Knit-Lab in Szene. Das Merino-Kaschmir-Sortiment in 14 frühlingshaften Farben zieht meinen Blick in seinen Bann. Ich lasse mich vermessen und suche mir mein Emoji aus, das unten links seinen Platz finden soll. Ich bin gespannt.

Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management 2018: Sicherheitsleitlinie

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer des CAS Information Security & Risk Management. Basis für diesen Lehrgang ist das BSI-Grundschutzhandbuch, und die Teilnehmenden bereiten sich begleitend auf die CISSP-Prüfung vor. Ein weiterer Teil des 15-tägigen Lehrgangs ist es, ein CISSP- oder BSI-Fachthema als Blogpost aufzubereiten. Autor: Martin Renggli

Ziele und Inhalte einer Sicherheitsweisung (Sicherheitsleitlinie)

Das Thema Sicherheit geht alle Mitarbeitenden an. Daher ist es wichtig, das gemeinsame Verständnis zu diesem Thema zu regeln. Dies geschieht meist in Form einer Sicherheitsweisung oder einer Sicherheitsleitlinie. Sie beschreibt die strategische Positionierung, das angestrebte Sicherheitsniveau und legt allgemein verbindliche Regelungen im Bereich der Sicherheit fest. Daher wird sie auch von der Geschäftsleitung in Kraft gesetzt. Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management 2018: Identity and Access Management (IAM)

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer des CAS Information Security & Risk Management. Basis für diesen Lehrgang ist das BSI-Grundschutzhandbuch, und die Teilnehmenden bereiten sich begleitend auf die CISSP-Prüfung vor. Ein weiterer Teil des 15-tägigen Lehrgangs ist es, ein CISSP- oder BSI-Fachthema als Blogpost aufzubereiten:

Identity and Access Management (IAM)

Die Daten eines Unternehmens sind in vielen Fällen das eigentliche Kapital der Firma. Die Farbe davon wäre mindestens goldig, wenn nicht gar eine Mischung aus Platin und Gold. Der Verlust der Daten (Data Leakage) oder gar der Datenhoheit (Data Breaching), hat vielmals einen immensen Schaden zur Folge. Daher auch der stetige Versuch, jeglichen Datenmissbrauch vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management 2018: Sicherheitsbezogene Prozesse in ITIL

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer des CAS Information Security & Risk Management. Basis für diesen Lehrgang ist das BSI-Grundschutzhandbuch, und die Teilnehmenden bereiten sich begleitend auf die CISSP-Prüfung vor. Ein weiterer Teil des 15-tägigen Lehrgangs ist es, ein CISSP- oder BSI-Fachthema als Blogpost aufzubereiten. Autor: Christian Völcker

Sicherheitsbezogene Prozesse in ITIL

ITIL ist das wohl am weitesten verbreitete Best Practice Framework für IT Service Management. Es deckt alle Phasen des Servicelebenszyklus einer Serviceorganisation ab, von Service-Strategie über Service Design, Service Transition bis Service Operation und beinhaltet auch Methoden und Prozesse zur kontinuierlichen Verbesserung von IT und Business Services.

Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management 2018: OWASP Top 10 2017: Änderungen, Anwendungsmöglichkeiten

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer des CAS Information Security & Risk Management. Basis für diesen Lehrgang ist das BSI-Grundschutzhandbuch, und die Teilnehmenden bereiten sich begleitend auf die CISSP-Prüfung vor. Ein weiterer Teil des 15-tägigen Lehrgangs ist es, ein CISSP- oder BSI-Fachthema als Blogpost aufzubereiten:

OWASP Top 10 2017: Änderungen, Anwendungsmöglichkeiten

Alle drei bis vier Jahre veröffentlicht das Open Web Application Security Project (OWASP) eine Liste der zehn grössten Risiken für Webapplikationen. Diese Liste ist ein gutes Awareness-Dokument für die Sicherheit von Webapplikationen und wurde von einer grossen Community, die Sicherheitsexperten aus aller Welt umfasst, erarbeitet. Die aktuelle Liste stammt aus dem Jahr 2017. Weiterlesen

CAS Information Security & Risk Management 2018: ISO 27034 und OpenSAMM: Wie kann dies optimal genutzt werden?

Back-to-School: Aus dem Klassenzimmer des CAS Information Security & Risk Management. Basis für diesen Lehrgang ist das BSI-Grundschutzhandbuch, und die Teilnehmenden bereiten sich begleitend auf die CISSP-Prüfung vor. Ein weiterer Teil des 15-tägigen Lehrgangs ist es, ein CISSP- oder BSI-Fachthema als Blogpost aufzubereiten: Weiterlesen