Swiss Online Marketing 18. und 19. April 2018 in Zürich

Das Institut für Wirtschaftsinformatik ist auch dieses Jahr mit spannenden Vorträgen und einem Stand im April an der SOM vertreten. Für ein kostenloses Tagesticket schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff «SOM 2018» an natalie.jonkers@fhnw.ch

An unserem Stand C.11, Halle 7 können Sie sich über unsere interessanten Weiterbildungsangebote informieren und wir zeigen Ihnen das neuste aus der Welt der Gadgets.

NAO, Aldebaran © FHNW, 2018

Lernen Sie die Vor- und Nachteile kennen für den Einsatz von Virtual Reality-Geräten wie Google Cardboard, Samsung Gear oder Oculus Rift im Marketing. Sie können auch mit Augmented Reality-Geräten wie Lenovo Phab und Microsoft Hololens herumexperimentieren und erfahren, wofür AR in Zukunft eingesetzt werden kann. Das Highlight unseres Stands ist jedoch wieder NAO, ein menschenähnlicher Roboter, der nebst einem ziemlich beeindruckenden Wortschatz auch ein paar lustige Tricks auf Lager hat und sogar tanzen kann.

COZMO, Anki © FHNW, 2018

Dieses Jahr bekommt NAO allerdings Konkurrenz, denn COZMO, unser neustes Teammitglied, ein autonomer, auf künstlicher Intelligenz basierender Roboter, ist klein, drollig und hat einen speziellen Charakter. Er liebt Spiele, geht aber auch gerne allein auf Erkundungstour.

 

 

Besuchen Sie unseren Stand – Interaktives Entertainment garantiert!

 

 


Kurze Programmübersicht

MeetingPoint – Karriere-Kick dank Digital Marketing
Donnerstag, 19.04.2018, 11:30-12:30 Uhr / MeetingPoint, Halle 7

Digital ist Trumpf! Fast jede Stellenausschreibung fordert heute Kenntnisse in Digital Marketing. Für viele bedeutet dies: Back to School! Doch welche Ausbildung entspricht Ihren beruflichen Zielen? Wie zeigen Sie Ihr “Digital Talent” auf XING, LinkedIn und im CV? Antworten gibt’s am MeetingPoint von Prof. Martina Dalla Vecchia.

Keylearnings: Weiterbildungslandschaft Schweiz, Reputationsmanagement mit XING und LinkedIn, Unterschiede zwischen Seminar, Kurs, Lehrgang, CAS, DAS und MAS.


SOM CampusTalks

5 AdWords-Tools: So trimmen Sie Ihre AdWords-Kampagnen auf Erfolgskurs! Mittwoch, 18.04.2018, 15:15-16:00 Uhr / Stage 2, Halle 7

Google AdWords rockt! Lucia Yapi präsentiert am CampusTalk der FHNW ihre 5 Top-Tools für coole AdWords-Kampagnen. Anhand von Beispielen und Best Practice zeigt sie viele Einsatzmöglichkeiten für die Praxis. Ihr Take-away: Tools, Tipps & die ultimative AdWords-Checkliste!

Keylearnings: AdWords Strategien, AdWords-Kampagnenoptimierung, Google Search Console, Google Keyword Planner, Google Display Planner, Google Trends, etc.


Videostorytelling – So nutzen Sie die Magie Ihrer Unternehmensgeschichte!
Donnerstag, 19.04.2018, 15:15-16:00 Uhr / Stage 2, Halle 7

Video ist King! Und YouTube ist die zweitgrösste Suchmaschine! Zwei gewichtige Gründe, um Video-Storytelling in Ihren Marketing-Mix aufzunehmen. Was sich hinter Video-Storytelling verbirgt und wie Sie ihre Kunden mit bewegten Bildern noch besser erreichen, zeigt Christian Mossner im CampusTalk der FHNW.

Keylearnings: Was ist Storytelling und wie wird es umgesetzt? Worin liegen die Besonderheiten und welche Best Practices gibt es?


Vortrag: Die Marketing Automation in 10 Projektschritten
Mittwoch, 18.04, 12:25-12:55 Uhr / Stage 1, Halle 7

Zusammen mit Investitionen in CRM-Lösungen und das Content Marketing gehört die Marketing Automation zu den wichtigsten Infrastrukturen des Digitalen Marketings. Wie wird ein solches Projekt durchgeführt? Erlernen Sie die 10 Schritte zur erfolgreichen Marketing Automation in diesem Kurzseminar von Prof. Dr. Marc K. Peter.

Keylearnings: Die zehn Projektschritte zur Marketing Automation. Wo und wie finde ich die richtige Software? Wie sieht eine Softwarelösung zur Marketing Automation aus?


Vortrag: IT als Basis der Digitalen Transformation –  Im Spannungsfeld zwischen Kulturwandel und Business-Anforderungen
Donnerstag, 19.04.2018, 12:25-12:55 Uhr / Stage 1, Halle 7

Digitale Transformation als Unwort des Jahres! Frederik Thomas erläutert was dieses Buzzword bedeutet, welches in aller Munde ist und keiner wirklich weiss, wie es funktioniert und welche Anwendung es im eigenen Unternehmen findet? Kann mit Digitaler Transformation auch Wertschöpfung und damit Mehrwert für die Unternehmung erreicht werden? Der Wertbeitrag der Digitalisierung entsteht nicht aus sich selbst, sondern nur aus der Perspektive der Unternehmensbedürfnisse und der Unternehmensstrategie. Aus der Unternehmensstrategie ergeben sich die Potenziale für die Digitalisierung. Allerdings bedarf es der Berücksichtigung der Budgets, Veränderungsfähigkeit bzw. -bereitschaft und der internen und externen Projektlaufzeiten.


Intensiv-Seminar: Der rechtskonforme Webshop
Donnerstag, 19.04.2018, 10:30-13:00 Uhr / Halle 7

Umsatz-Maschine Internet? Ja, wenn der Webshop rechtskonform ist! Unternehmer sollten bei rechtlichen Herausforderungen auf Nummer sicher gehen. Spielen Sie verschiedene Bestell-Szenarien durch. In diesem Seminar mit Lukas Fässler (FSDZ) bekommen Sie das Rüstzeug für einen erfolgreichen Webshop.

Keylearnings: Rechtliche Beurteilung eines Webshops durchspielen, Vertragsbestandteile im Internet kennen, Stolperfallen bei einem EU-konformen Webshop kennen.


Keynote: Erfolgreich auf dem Weg zur Marketing Automation
Mittwoch 18.04.2018, 11:30-12:15 Uhr / Stage 2, Halle 7

Wie etabliert man Marketing Automation im Unternehmen? Ein Best Practice-Beispiel anhand des Volkswagen Generalimporteurs AMAG. Digitalisierung und Marketing Automation sind in aller Munde. Aber was genau ist das eigentlich? Welchen Mehrwert hat ein Kunde und woraus profitiert das Unternehmen? Was wird benötigt, um einen erfolgreichen Start in die Welt der Marketing Automation zu absolvieren und wie wird ein offener Mindset bei Mitarbeitern und Geschäftsführung etabliert? Anhand der Integration bei der AMAG wird ein exemplarisches Vorgehen von Remo Girard erörtert.

Keylearnings: Welche Vorteile bringt Marketing Automation gegenüber bisherigen Lösungen? Wie integriert und etabliert man ein solches Projekt im Unternehmen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha loading...