Cloud für Transformation entscheidend


Im Rahmen der FHNW CIO-Studie wurden CIOs zu den Themen Cloud, Digitalisierung und Transformation befragt. Eines zeigt die Studie klar: Die IT übernimmt zunehmend eine strategisch wichtige Position bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Die Ergebnisse sind nun im Studienbericht zugänglich

Wir als IT bewegen uns in einer dynamischen Balance, welche die Stabilität und Effizienz unserer IT-Systeme mit Speed und Innovationen für das Business
kombiniert. Unser IT-Team fokussiert auf innovative Technologien und übernimmt die Driver-Rolle für das Business.»
So äussert sich einer der teilnehmenden CIOs zum Wandel der Unternehmens-IT. Im Rahmen der FHNW CIO-Studie wurden die Teilnehmer zu folgenden Fragen interviewt: Wie bereitet sich die Unternehmens-IT vor, um das Business optimal bei der Digitalen Transformation zu unterstützen?

Werden neue Organisationsmodelle und neue Modelle für die Zusammenarbeit mit
dem Business in Betracht gezogen? Welche Rolle spielt die Cloud dabei und was ist die
Motivation für den Cloud-Einsatz? Ist die Digitale Transformation ohne Cloud tatsächlich nicht möglich oder werden diese Begriffe nur zusammen vermarktet, ohne etwas gemeinsam zu haben?

Hier geht es zum kompletten Artikel der Unternehmerzeitung Nr. 12.

Die Autorinnen:
Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas
Dr. des. Kathrin Hubli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha loading...