Ein Showcase mit vielen Innovationen – ein Workshop am IWI

Am Showcase-Day vom 20.02.2017 demonstrierten fünf Studierende die Prototypen aus ihren Master Thesen.

Die Palette der Innovation ist breit gefächert: Virtual Reality (VR) diente bei zwei der fünf Prototypen als Ausgangspunkt der Masterarbeit. In ihrer Master Thesis kombiniert eine Studierende das VR mit Voice Recognition und erweitert somit die Steuerungsmöglichkeit der VR-Applikation. Eine weitere Master Thesis verleiht der Interaktion mit Finanzdaten eine neue Dimension. Mittels Gesten-Controller, 360°-Motion-Tracking und VR hat man nun die Möglichkeit, Finanzberichte in 3D zu lesen und mit ihnen zu interagieren.

Auch Datenvisualisierung ist ein Forschungsthema: Ein Studierender hat auf interaktive Weise auf einer Karte interessante Einblicke in die demographischen Daten der Schweiz gewährt.

Eine andere Masterarbeit widmet sich dem Thema Robotik. Der Prototyp ist ein Robot-Auto, welches das Objekt fotografiert und mit dem Referenzobjekt identifiziert. Der steigende Absatz bestätigt die Beliebtheit der Smartwatch. Hier werden Sensordaten der Smartwatch mit Ortungsdaten verbunden, um die Aktivitäten des Trägers zu studieren.

Mehr Informationen zu unseren spannenden Studiengängen und Weiterbildungsangeboten findet ihr hier.

Bildquelle: Vivienne Zhong

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha loading...